Bobex-73/shutterstock.com

Eine neue Liebe suchen inzwischen immer mehr Singles über das Internet, denn hier ist das erste Kennenlernen unkompliziert und die Auswahl anderer Singles groß. Nach einem ersten Austausch über die Nachrichtenfunktion solcher Portale möchten sich Singles bei gegenseitigem Interesse natürlich auch persönlich kennenlernen. Wir geben Tipps zum Flirten im Internet und für das erste Date im echten Leben.

Online einen neuen Partner finden

Besonders unkompliziert ist das Kennenlernen anderer Singles im Internet über eine Partnerbörse. Hier lassen sich Suchfilter gezielt einsetzen um nur solche Singles angezeigt zu bekommen, die zu den eigenen Vorstellungen und Interessen passen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass man das eigene Profil sorgfältig ausfüllt und dabei ehrlich bleibt. Weckt das Profil eines Users das eigene Interesse, kann eine erste Nachricht verschickt werden. Meistens entsteht schnell ein persönlicher Austausch und beide Seiten können herausfinden, ob weiteres Interesse aneinander und Lust auf ein Kennenlernen vorhanden ist.

Geeignete Orte für ein erstes Treffen

Schon bei der Wahl eines Ortes für ein erstes Date kann man ideale Voraussetzungen für den Verlauf des Kennenlernens schaffen. Weniger geeignet sind laute, hektische Treffpunkte wie Clubs und Diskotheken, an denen eine Unterhaltung nur schwer möglich ist. Stattdessen bieten sich Cafés oder Restaurants als gemütlicher Treffpunkt an. Wer beim ersten Date erfahrungsgemäß sehr aufgeregt ist, der kann sich auch zu einem Spaziergang verabreden. Die Bewegung an der frischen Luft fördert die Entspannung und lässt weniger Platz für Nervosität. Noch besser eignen sich Orte, an denen Teamgeist gefragt ist.

Eine Herausforderung gemeinsam zu meistern schweißt direkt zusammen und beschert am Ende ein Erfolgserlebnis. Teamwork ist beispielsweise im Klettergarten oder der Boulderhalle, in den modernen Escape-Rooms und beim Tandemfahren gefragt.

Tipps: So gelingt das erste Date

Beim ersten Date mit einer Onlinebekanntschaft ist ehrliches Interesse aneinander eine wichtige Voraussetzung für ein gelungenes Treffen. Sollte sich die Onlinebekanntschaft bereits nach wenigen Minuten als unpassend zu den eigenen Partnerwünschen entpuppen, dann ist Ehrlichkeit der zielführende Weg. Statt sich bei einem Date zu langweilen und die eigene Freizeit zu verschwenden, können höfliche aber ehrliche Worte das Date schnell beenden. Darüber sollte man sich übrigens nicht ärgern und stattdessen direkt nach einem potentiellen Gegenüber für ein neues Date suchen.

Falls jedoch gegenseitiges Interesse aneinander besteht, lassen sich im Gespräch schnell die individuellen Wünsche der anderen Person erfragen. So findet man heraus, ob beide auf einer Wellenlänge liegen und ähnliche Zukunftspläne haben. Auch ein perfektes Date geht leider irgendwann zu Ende und genau jetzt sollte man Verbindlichkeit schaffen und direkt ein weiteres Treffen vereinbaren. Das signalisiert dem Gegenüber das eigene Interesse an seiner Person und ist möglicherweise der nächste Schritt hin zu einer neuen Partnerschaft.