Skandinavische Blockhäuser sind für viele Menschen ein Traumhaus. Das einfache Design mit natürlichen Oberflächen sieht aus wie eine Flucht aus der geschäftigen Welt. Nicht nur ästhetisch schön, sondern die Blockhäuser haben einige fantastische Fakten. Lesen Sie also weiter, um alle Fakten über skandinavische Blockhäuser zu erfahren.

#1 Natürliche Isolatoren

Die skandinavischen Blockhäuser sind aufgrund der einzigartigen Eigenschaften des Holzes natürliche Isolatoren. Das massiv erscheinende Holz ist hochporös. Darüber hinaus enthält es Lufteinschlüsse, die Wärme und Kälte speichern. Deshalb sind skandinavische Blockhäuser natürliche Isolatoren und halten die Hütten im Winter warm und im Sommer kalt.

#2 Energieeffizient

Die Lufteinschlüsse im Holz speichern Wärme von Wärmequellen wie einem Ofen oder elektrischen Geräten. Es erwärmt sich schnell und gibt die gespeicherte Wärme länger ab. Auch der Batterieeffekt ist sehr beliebt wie das Holz. Es speichert tagsüber die Wärme des Sonnenlichts und gibt sie im Winter abends wieder ab. Im Sommer dringt die Wärme von draußen aufgrund der Isolierung nicht ins Haus ein. Das hält das Haus kühl. Es wird so wenig oder gar keine Energie benötigt, um skandinavische Blockhäuser zu heizen oder zu kühlen.

#3 Ästhetisch schön

Holz ist eines der faszinierendsten Dinge der Welt. Mit verschiedenen Hölzern können Sie mehrere Eigenschaften in Ihr skandinavisches Blockhaus integrieren. Die natürliche Farbe, die Drucke, die offenen Balken und die Handwerkskunst sehen unglaublich aus.

#4 Umweltfreundlich

Der CO2-Ausstoß eines skandinavischen Blockhauses ist null. Es bedeutet, dass es umweltfreundlich und ein grünes Zuhause ist. Bäume werden speziell für Bauzwecke gezüchtet, was gut für die Umwelt ist. Der Baum als erneuerbare Quelle schadet der Natur in keiner Weise.

#5 Beständig gegen Elektrizität

Holz ist elektrisch widerstandsfähig. Der elektrische Strom fließt nicht durch Holz, da es ein Isolator ist. So gibt es weniger Chancen von Unfällen aufgrund von Stromausfällen.

#6 Thermische Vorteile

Holz verändert seine Kernstruktur auch bei Kälte oder Hitze nicht. Stattdessen erhält es sich selbst, indem es Wärme und Kälte in seinen Lufttaschen speichert. Der Verschleiß durch extreme Temperaturen ist also gering.

#7 Gute Akustik

Die poröse Struktur von Holz absorbiert Schall erheblich. Sie können große, schwere Paneele verwenden, wenn Sie einen vollständig schalldichten Raum wünschen. Dadurch gibt es weniger Echo und mehr Schalldämmung.

#8 Leicht

Die skandinavischen Blockhäuser verwenden leichtes Holz, das sehr langlebig ist. Es ist einfach zu transportieren. Außerdem dauert die Vorbereitung weniger Zeit und die Anzahl der verwendeten Nägel ist geringer. So lässt die leichte Eigenschaft alle Prozesse der Wartung und des Transports schnell durchlaufen.

#9 Reduzierte CO2-Bilanz

Der CO2- Ausstoß ist die Gesamtzahl der CO2-bezogenen Produkte, die direkt oder indirekt freigesetzt werden. Der CO2-Ausstoß von Blockhäusern ist niedrig, da das Haus mit geringem Bedarf an elektrischen Produkten wärmt und kühlt. Außerdem wird während des Bauprozesses kein CO2-Abfall produziert. Darüber hinaus absorbiert das Holzhaus C02 und schafft ein perfektes umweltfreundliches Zuhause.

#10 Oxidationsbeständig

Holz ist oxidationsbeständig. Oxidationsraten und Schäden an den Metallelementen, was zu einer geringeren Lebensdauer führt. Wo Holz nicht von Oxidation betroffen ist, was es langlebig und sicher macht.


Fazit

Gehen Sie also diese Fakten durch, bevor Sie Ihr skandinavisches Blockhaus Ihrer Träume entwerfen und dieses Holzhaus kaufen. All diese Eigenschaften werden zusammenkommen, um eine perfekte Bleibe für Sie zu schaffen.