22. April 2024

Blemish Balm: Der unkomplizierte Star im Kosmetikregal

BB Cream hat seit ihrer Erfindung eine sehr erfolgreiche Revolution in der Kosmetikindustrie gestartet. Das Geheimnis des Multitalents liegt in der Vielseitigkeit und in der unkomplizierten Anwendung. Beauty oder Blemish Balm hat übersetzt die Bedeutung von einem Balsam, der die Schönheit der Haut hervorhebt oder kleine Makel verschwinden lässt.

Die BB Cream ist zwischen einer Tagespflege und einer Foundation einzuordnen. Je nach Zusammensetzung ist sie daher sowohl eine feuchtigkeitsspendende Tagespflege, schützt vor UV-Strahlung und schenkt einen gleichmäßigen getönten Teint.

Nur ein Schritt zum Teint

Viele Frauen und zunehmend auch Männer wünschen sich für den Alltag ein unkompliziertes Produkt anstelle eines aufwendigen Make-ups. Der Träger des Blemish Balm ist eine pflegende Tagescreme. Hinzugefügt werden Inhaltsstoffe, die auf unterschiedliche Hauttypen zugeschnitten sind und häufig ein leichter Lichtschutzfaktor. Die pflegende Basis wird mit tönenden Pigmenten versetzt, die kleine Unreinheiten und Farbunterschiede ausgleichen. Die Farbpigmente sind weniger intensiv als in einer Foundation.

Das Auftragen der BB Cream ist daher sehr viel einfacher, da Ränder an den Übergängen vom Gesicht zum Hals oder am Haaransatz nicht sichtbar sind. Zum Auftragen eignet sich das bevorzugte Produkt. Die leichte Konsistenz der BB Cream lässt ich mit einem Schwämmchen, einem Foundation-Pinsel oder den Fingerkuppen auftragen.

Blemish Balm auftragen

Eine BB Cream ist für das Tages-Make-up geeignet. Nach der morgendlichen Reinigungsroutine wird das Produkt aufgetragen. Zunächst kann mit einer kleinen Menge begonnen werden, die gesteigert werden kann, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Für eine stärkere Deckkraft kann eine zweite Schicht BB Cream aufgetragen werden. Bei sehr trockener Haut kann unter der getönten Tagespflege eine ergänzende Feuchtigkeitspflege verwendet werden.

Bei Mischhaut können trockene Hautpartien ebenfalls zusätzlich gepflegt und Unreinheiten zusätzlich abgedeckt werden. Eine eher fettige Haut kann nach dem Auftragen des Blemish Balm abgepudert werden. Und für reife Haut werden Produkt angeboten, die genau auf die Ansprüche der Haut abgestimmt sind.

Den richtigen Farbton auswählen

Auch wenn die Pigmentierung in der BB Cream leicht ist, sollte dem richtigen Farbton große Aufmerksamkeit geschenkt werden. Die beste Pflege verschmilzt unsichtbar mit der Haut und erzeugt den Eindruck einer ungeschminkten Haut. Die richtige Nuance lässt sich auf der ungeschminkten Haut ermitteln und muss nicht nur zur Gesichtshaut, sondern auch zum Hals passen. Neben der Farbe des Teints ist auch der Unterton der Haut für die richtige Farbwahl der BB Cream entscheidend.

Je nachdem, ob die Venen am Handgelenk bläulich bis violett oder grünlich erscheinen, sollte die getönte Tagespflege für kühle oder warme Untertöne geeignet sein. So verlockend es klingt eine einzige Nuance auszusuchen, sollten drei geeignete Farbtöne ausgewählt und bei Tageslicht auf der ungeschminkten Haut der Kieferpartie ausprobiert werden. Ein Aufwand, der sich lohnt, um die perfekte BB Cream für jeden Tag zu finden.

Aktuelle Beiträge

Ähnliche Beiträge