18. Mai 2024

Fashion-Basics: Diese Teile gehören in jeden Kleiderschrank

Während einige Menschen jeden Tag gestylt und schick aussehen, haben andere Probleme mit dem Zusammenstellen passender Outfits sind beim Styling eher unbeholfen. Dabei ist es gar nicht so schwierig, wenn man die passenden Basics im Kleiderschrank hat. Wir zeigen, welche Kleidungsstücke sich als Grundstock eignen, und verraten zugleich, wie diese Stücke zu einem individuellen Look führen können.

Aller Anfang ist schwer

Bevor man nun zum Shoppen geht, sollte der heimische Bestand an Kleidung zunächst aussortiert werden: Denn oft ist der Schrank voller Dinge, die man sowieso nie trägt. Löchrige und schlecht sitzende Teile sollten entsorgt werden. Kleidungsstücke, die schon seit Jahren zu groß oder klein sind, kann man spenden, an eine Freundin oder einen Freund weitergeben oder verkaufen. Nun sollte man bei den übriggebliebenen Teilen schauen, ob es eine klare Linie gibt, was die tatsächlich getragenen Lieblingsstücke angeht: Denn viele greifen instinktiv nach Farben und Schnitten, die ihnen gut stehen.

Kommen wir nun zu den Basics, die auf jeden Fall im Schrank sein sollten:

Gut sitzende Hosen

Für die meisten sind die Hosen aus Denim nicht aus dem Alltagslook wegzudenken. Wichtiger als ein teures Markenlabel ist jedoch, dass die Jeans richtig passt: Zu weite Hosen wirken oft ein wenig schludrig, während zu enge Jeanshosen Problemzonen betonen und unbequem sind. Bei maurestore.com/de zum Beispiel finden sich locker geschnittene Denimhosen, die bequem sind und dennoch gut aussehen. Für Sommertage oder festlichere Anlässe darf es gern eine schicke Stoffhose sein. Setzt man beim Kauf auf eher neutrale Farben, lassen sich die Hosen toll mit den unterschiedlichsten Oberteilen und Jacken kombinieren.

Lässige Shirts

Shirts können nahezu immer getragen werden: Ob zum Sport oder im Büro, ein gut passendes Shirt aus hochwertigem Material passt nahezu immer. In Kombination mit einem schicken Blazer wirkt der Look ein wenig edler; gemütlich wird es mit einer Strickjacke.

Warme Pullover

Für die kühlere Jahreszeit oder laue Sommerabende benötigt man neben den Shirts natürlich auch entsprechend warme Oberkleidung. Ein Pullover aus Wolle oder Baumwolle ist da optimal – um ihn besser kombinieren zu können, sollte er möglichst nicht knallbunt sein.

Ein schicker Blazer

Ein eleganter Blazer sollte bei jedem im Schrank hängen, unabhängig vom Geschlecht. Denn die schicken, dennoch sportlich wirkenden Jacketts lassen im Handumdrehen jedes Outfit wertiger und hübscher aussehen.

Anzug oder Kleid

Auch wer im Alltag gern lässig unterwegs ist, sollte mindestens ein schickes Kleid beziehungsweise einen gut passenden Anzug im Schrank haben. So ist man für offizielle Anlässe stets gerüstet. Bei Herren sind gedeckte Farben wie dunkelblau, dunkelgrau oder schwarz ideal. Bei Frauen darf es gern das berühmte „kleine Schwarze“ sein – natürlich sind aber auch etwas längere Kleider in einer anderen Farbe denkbar.

Den Look individualisieren

Um aus den oben genannten Kleidungsstücken einen ganz eigenen Look zu zaubern, können Accessoires wie Gürtel, Ketten, Ohrringe, Ringe, Tücher und vieles mehr genutzt werden. So kann man jeden Tag ein ganz neues Outfit kreieren, ohne allzu viel im Schrank haben zu müssen.

Aktuelle Beiträge

Ähnliche Beiträge