22. April 2024

Kredite vergleichen: Sparen beim Geld leihen

Eine größere Anschaffung über einen Kredit zu finanzieren, ist heute keine große Sache mehr. Ein Wunsch kann sofort erfüllt werden und muss nicht erst durch langes Sparen herausgeschoben werden. Es gibt auch Situationen, in denen schnell Geld verfügbar sein muss. Das Auto ist defekt und muss ersetzt werden oder eine teure Reparatur steht an. Manchmal möchte man sich auch einfach etwas Luxus gönnen und die neue Küche mit hochmodernen Elektrogeräten ausstatten, ohne dass das Einkommen es direkt hergibt.

Ein Kredit ist die Lösung für finanzielle Ausnahmesituationen. Neben dem klassischen Ratenkredit der Hausbank bieten Online-Kredite attraktive Konditionen. Mit tarifcheck.de finden Kreditsuchende eine Vergleichsplattform, die unterschiedliche Angebote auf einer Seite zusammenfasst. Verbraucher geben ihren Wunschkredit ein, legen Laufzeit und monatliche Belastung fest und erhalten die besten Angebote zu ihrer Anfrage. Die Entscheidung für den richtigen Kredit treffen Kreditnehmer selbstständig.

Was ist beim Online-Kredit anders?

Hinter einem Kredit, der über das Internet abgeschlossen wird, stehen häufig namhafte Banken und Sparkassen. Geld auf dem digitalen Weg zu verleihen, ist für Anbieter mit geringeren Kosten verbunden und daher können Kredite zu besseren Konditionen angeboten werden. Verbraucher können davon profitieren und haben zusätzlich eine größere Auswahl, da auch überregionale Anbieter für einen Kredit infrage kommen. Die vollständige Abwicklung läuft über das Internet ab. Von der Antragstellung bis zur Auszahlung des Wunschbetrags vergeht nur daher wenig Zeit.

Voraussetzungen für einen Online-Kredit

Der Ratenkredit aus dem Internet unterscheidet sich nicht grundlegend von einem Kredit, der über die Bank vor Ort abgeschlossen wurde. Kreditnehmende müssen mindestens 18 Jahre alt sein und einen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik haben. Je nach Anbieter müssen entsprechende Unterlagen für die Bescheinigung der Kreditwürdigkeit eingereicht werden. Hinzu kommt die Zustimmung, dass bei der Schufa eine Auskunft über das Zahlungsverhalten eingeholt werden kann. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung kann in die Konditionen einfließen, zu denen das geliehene Geld erhältlich ist. Für Banken ist die Bonitätsprüfung eine Risikobewertung.

Je höher das Risiko ist, das Geld zu verleihen, desto höher fallen die Zinsen aus. Bei einem Kredit ohne Schufa-Auskunft muss daher mit einem hohen Zinsniveau gerechnet werden. Kreditnehmende, die im Kreditantrag zwei Personen angeben, können mit niedrigeren Zinsen rechnen und viel Geld sparen. Durch die Risikoverteilung auf zwei Personen schätzen Banken die Rückzahlung als sicher ein. Wer also mit dem Partner oder der Partnerin, Eltern oder Geschwistern gemeinsam einen Kredit aufnimmt, kann mit guten Konditionen rechnen.

Worauf beim Kreditvergleich achten?

Die wichtigste Größe in einem Kredit ist der effektive Jahreszins. Zusammen mit der Laufzeit ergibt sich daraus, wie viel das geliehene Geld am Ende kostet. Ein Ratenkredit mit festen Konditionen ist unabhängig von Zinsschwankungen. Kreditnehmende sollten unbedingt die zusätzlichen Kosten achten und genau überlegen, ob eine Restschuldversicherung für den Ratenkredit notwendig ist.

Aktuelle Beiträge

Ähnliche Beiträge