FooTToo/shutterstock.com

Der Tegernsee ist eine der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Sogar Stars zieht es massenweise an den wunderschönen See, er gilt als eine der begehrtesten Wohnlagen überhaupt. Das allein sollte doch schon Grund genug sein, den See im Urlaub einmal näher zu erkunden, oder?

Zwar bietet der Tegernsee sich besonders für eine sportlich-aktive Urlaubsgestaltung an, denn neben reichlich Wasserfläche bietet die Region auch eine ausgeprägte Berglandschaft. Allerdings eignet sich die Gegend mit den richtigen Tipps auch ideal als Destination für den nächsten Entspannungsurlaub. Denn so schön wie am Tegernsee lässt es sich fast nirgendwo in Deutschland abschalten! Mit unseren fünf Geheimtipps wirds ein wirklich entspannter Urlaub.

Tipp #1: Übernachten fernab des größten Trubels

Der Tegernsee ist schön – das wissen auch viele andere. Gerade im Sommer kann es daher richtig voll werden. Grundlage jeder guten Urlaubsplanung für den Tegernsee-Urlaub ist daher frühzeitige Vorbereitung und Buchung. Doch es gibt einen echten Geheimtipp, um auch am Tegernsee fernab des großen touristischen Trubels zu verweilen: Die Übernachtungsmöglichkeit nicht in der Gemeinde Tegernsee selbst, sondern in einer der anderen den See umgebenden Gemeinden wählen. Besonders schön ist der kleine Ort Bad Wiessee direkt am Wasser. Hier erkunden Gäste unter anderem vom luxuriösen Design Hotel Tegernsee und Umgebung. Obwohl es hier ruhig ist, hat man alles, was es für einen schönen Urlaub braucht, fußläufig erreichbar.

Tipp #2: Auch mal weg vom Wasser

Klar, der See ist schön, doch auch die atemberaubende Natur rings um den Tegernsee sollte erkundet werden. Hier ist es zudem weitläufiger und man daher ungestörter. Ein besonderer Geheimtipp sind die ausgedehnten Wälder des Tegernseer Tals. Es lohnt sich, mindestens eine Waldwanderung einzuplanen, denn das Klima der bayerischen Wälder ist besonders erholsam für Körper und Seele. Als besonderes Highlight erwarten mehrere spektakuläre Wasserfälle Tegernsee-Besucher.

Tipp #3: Auf kulinarische Entdeckungstour gehen

Die Gegend besitzt ein reges gastronomisches Angebot, welches man unbedingt in Anspruch nehmen sollte. Besonderheiten wie Fisch direkt aus dem See kann man schließlich nur hier essen! Daneben gibt es einige besondere Perlen für Gourmets zu entdecken, die sich auch für die Herstellung ihrer Lebensmittel interessieren, beispielsweise eine Schaukäserei und eine Kaffeerösterei.

Tipp #4: Nach besonderen Arrangements fragen

Klassische Wellnesshotels sucht man am Tegernsee eher vergebens. Wer aber beispielsweise im Design Hotel Tegernsee verweilt, sollte unbedingt nach besonderen Arrangements fragen. Das sehr empfehlenswerte, familiär geführte St. Georg Bio Design Hotel in Bad Wiessee bietet auf Nachfrage wohltuende Massagen im eigenen Wellnessraum an. Auch weitere entspannende Wellnessbehandlungen sind möglich. Oft kann das Hotel etwas arrangieren, wenn es nicht zu den Standardservices gehört – Nachfragen lohnt sich daher in jeden Fall!

Allerdings kann hier schon das normale Serviceangebot überzeugen. Gäste können verschiedenste Annehmlichkeiten hinzubuchen oder sogar kostenfrei in Anspruch nehmen, die für einen besonders entspannten Urlaub sorgen. Dass das St. Georg ein Bio Hotel ist, ist dabei natürlich ein besonderer Pluspunkt. Als solches bekommt man hier unter anderem ein Frühstücksangebot, welches als Wellness durchgeht – alles in biologisch zertifizierter Qualität und oft sogar vom Bauern direkt aus der Region.

Tipp #5: Gesundes Land Tegernsee

Entspannung hat natürlich auch immer etwas mit der Gesundheit zu tun, sowohl der seelischen als auch der körperlichen. Der Tegernsee eignet sich ganz besonders für gesundheitsfördernde Urlaube. Um dies zu unterstreichen, wurde vor einigen Jahren die Initiative “Gesundes Land Tegernsee” gegründet. Diese hat es sich zur Aufgabe gemacht, die gesundheitliche Erholung der Gäste am Tegernsee besonders zu fördern. Hotels wie das St. Georg Bio Design Hotel Bad Wiessee, die als offizieller Gastgeber von “Gesundes Land” zertifiziert sind, können fundiert beraten, wenn es darum geht, wie der eigene Urlaub besonders erholsam gestaltet werden kann.

Mit den richtigen Tipps entspannt am Tegernsee urlauben

Es darf gesagt werden: Jeder Urlaub am Tegernsee ist außergewöhnlich! Mit den richtigen Tipps wird er aber dazu noch besonders entspannt. So lässt sich unter strahlendem Sonnenschein und zwischen schimmerndem Wasser und majestätischer Voralpenregion einmal ganz vom Alltag abschalten.