20. Mai 2024

Selbst gebautes Gartenhaus auf einem LogFoot™ Fundament: Weil Frauen die besseren Heimwerker sind

Der Garten ist in Frauenhand. Selbst in traditionell geprägten Beziehungen ist der Garten bis auf das Rasenmähen und Grillen im Verantwortungsbereich von uns Frauen. Auch bei gleichgestellten Paaren übernehmen wir gerne die Dekoration und Gestaltung. Hier ein paar Wildblumen, dort einige Tomaten und da drüben ein trendiges Hochbeet – für uns ist der Garten eben mehr als nur Grillen.

Wir sehen im Garten eine Wohlfühloase. Damit wir unsere Vorstellungen umsetzen können, brauchen wir manchmal doch Unterstützung. Ein neues Gartenhaus wäre zum Beispiel ein geniales Upgrade für den Garten. Aber bis die Handwerker das Gartenhaus aufgebaut haben, ist der Sommer auch schon wieder vorbei. Und beim Selbstaufbau kommen selbst Powerfrauen an ihre Grenzen. Haben Sie diese Gedanken im Kopf? Dann zeigen Ihnen die beiden Unternehmen Hansagarten24 und LogFoot, wie Sie in maximal 3 Tagen Ihr modernes Gartenhaus mit Ihren eigenen Händen bauen können.

Alles, was Sie für Ihr Gartenhaus brauchen, in einem Paket

Das Aufbauen eines kompletten Gartenhauses aus Holz ohne Unterstützung vom Profi klingt für viele zunächst nach einem unmöglichen Projekt. Wenn man sich aber etwas mit den Möglichkeiten auseinandersetzt, stößt man schnell auf Lösungen, mit denen der Selbstaufbau für jeden klappen soll. Die Idee ist ziemlich einfach: Wie bei Möbeln üblich wird auch das Gartenhaus in handlichen Paketen geliefert. Es enthält alles, was Sie zum Aufbau brauchen inkl. Türgriff, Winkel und Anleitung. Jetzt können Sie an den vorbereiteten Holz Balken Ihr Geschick als Heimwerker unter Beweis stellen.

Übrigens: Auch hier bringt uns unsere ruhige und analytische Art weiter. Während die meisten Männer schnelle, aber kurzlebige Lösungen zimmern, bauen Frauen in der Regel zwar etwas langsamer, dafür aber präziser und stabiler. Natürlich geht die Spanne bei beiden Gruppen weit auseinander. Eines aber ist festzuhalten: Wir Frauen sind gute Heimwerker und können sogar unser Gartenhaus mit eigenen Händen bauen.

Auch ans Fundament hat LogFoot™ gedacht

Während es Gartenhäuser zum Selbstaufbau schon länger gibt, ist ein einfaches Fundament speziell für (unerfahrene) Heimwerker eine echte Innovation. Bislang wurde hauptsächlich mit Beton gearbeitet. Der Werkstoff ist aber so umständlich und aufwendig, dass viele Heimwerker für das Fundament ein Profi-Team zurate gezogen haben. Damit Sie aber Ihr komplettes Gartenhaus vom Fundament bis zum Dach in Eigenregie bauen können, gibt es smarte Lösungen für Ihr Gartenhaus Fundamente. Wenn Sie Ihr Gartenhaus selbst aufbauen wollen, sind Sie wahrscheinlich sicher im Umgang mit dem Akkuschrauber. Mehr brauchen Sie auch für das Fundament von LogFoot™ nicht.

Die Konstruktion besteht nämlich aus einem simplen Holzrahmen, der passend zu den Außenwänden des Gartenhauses zusammengeschraubt wird. Genau wie das Gartenhaus kommt auch das DIY-Paket für das Fundament mit zugeschnittenen Einzelteilen für viele Standardmaße. Damit das Holzfundament zuverlässig steht und den notwendigen Halt gibt, wird es mit Erdspießen aus Stahl fest im Boden verankert. Als Krönung können Sie das Gartenhaus Fundament durch einfaches Schrauben an den Erdspießen an Unebenheiten im Untergrund anpassen. Damit steht Ihr Gartenhaus gerade und stabil.

Fazit

Der Selbstaufbau eines vollständigen Gartenhauses ist mit den cleveren Bausätzen von LogFoot und Hansagarten24 für jeden mit der Leidenschaft zum Handwerk möglich. Inspirationen für Ihr eigenes Gartenhaus und das Fundament Gartenhaus finden Sie auf den Seiten der Hersteller direkt.

Aktuelle Beiträge

Ähnliche Beiträge