Roman Chazov/shutterstock.com

Das Tanzen ist für viele Menschen eine Form von Sport, Selbstverwirklichung und Freizeitgestaltung. Wer einen speziellen Tanzstil richtig lernen möchte, der findet in unserem Artikel jede Menge Tipps.

So lernt man Tanzen

Schon früher führte der klassische Weg zum Erlernen des Tanzens in die Tanzschule. Inzwischen haben Tanzschulen allerdings deutlich mehr im Angebot, als nur Kurse für die bekannten Standardtänze oder als Vorbereitung auf den Hochzeitstanz. Auch viele moderne Tanzrichtungen haben hier längst Einzug gehalten und können über eine Tanzschule wie D’s Dance School in Berlin erlernt werden. Das moderne Konzept der Dance School des bekannten Coaches aus Castingshows umfasst zum Beispiel Kurse für Hip Hop, Jazz oder Pole Dance. Wer Tanzen und Fitness verbinden möchte, der sollte einen Tanzfitness-Kurs belegen.

Wie findet man eine gute Tanzschule?

Wichtig bei der Auswahl der Tanzschule sind vor allem das Angebot und die Coaches. Beim Angebot stehen die persönlichen Interessen des Tanzschülers im Vordergrund, denn den größten Spaß bereitet ein Tanzkurs, der einem genau die Fähigkeiten vermittelt, welche man gerade erlangen möchte. Im Hinblick auf die Tanzlehrer ist es sinnvoll, auf deren Ausbildung und bereits vorhandene Erfahrung zu achten. Je erfahrener und besser ausgebildet ein Coach ist, desto mehr Fähigkeiten kann er seinen Schülern in Kursen vermitteln.

Entscheidend für den Spaß an einem Tanzkurs kann jedoch auch das übrige Klientel der Tanzschule sein, denn unter Gleichgesinnten und Gleichaltrigen machen Kurse meistens noch mehr Spaß. Um genau das herauszufinden ist es sinnvoll, ein Porbetraining an der ausgewählten Tanzschule zu absolvieren. Dabei kann man sich einen guten Eindruck von Räumlichkeiten, Coaches und anderen Teilnehmern machen.

Kann man Tanzen auch online lernen?

Nicht erst seit Corona und dem zeitweisen Aussetzen von Tanzunterricht vor Ort gibt es ein Onlineangebot für Tanzwillige. Dabei sollte man jedoch bedenken, dass bei Onlinekursen kein erfahrener Coach den eigenen Tanzstil und die individuellen Fähigkeiten begutachten und gegebenenfalls korrigieren kann. Außerdem ist es bei Online-Tanzkursen nicht möglich, gemeinsam mit anderen Teilnehmern einen neuen Tanzstil zu erlernen und sich untereinander auszutauschen. Besteht eine Möglichkeit, vor Ort bei einem Tanzlehrer einen Kurs zu besuchen, ist das daher immer die bessere Wahl. Zur Verbesserung einer bereits erlernten Tanztechnik oder um für einen speziellen Anlass eine Choreografie einzustudieren, können jedoch auch Onlineangebote praktisch sein.

Benötigt man für einen Tanzkurs einen Tanzpartner?

Diese Frage lässt sich nicht allgemeingültig beantworten. Moderne Tanzstile werden in der Regel nicht mit Partner getanzt, so dass man sich hierzu auch alleine anmelden kann. Außerdem finden sich in Tanzkursen häufig Paare für klassische Standardtänze oder besondere Paartänze wie Tango, Lindy Hop, Jive oder ähnliches. Sofern eine Kursteilnahme nur mit Tanzpartner möglich ist, weisen Tanzschulen darauf hin.