RossHelen/shutterstock.com

Auch wenn es jetzt zu kalt ist, um sich entspannt in den Garten zu setzen, so macht das Stöbern im Angebot von Einrichtungshäusern richtig viel Spaß. Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen nach draußen locken, dann ist alles vorhanden, was für gemütliche Stunden wichtig ist.

Die Gartentische aus dem großen Angebot von VidaXL sorgen für Vorfreude auf den kommenden Frühling. Das bunte Sortiment des niederländischen Anbieters hat praktische kleine Tische, schicke Beistelltische oder bringt die Familie für ein Picknick zusammen. Schön sind die Gartenartikel für die kleinen Familienmitglieder, die wunderbar kindgerecht und farbenfroh gestaltet sind.

Lieblingsplatz gestalten

Eine Sitzecke im Garten zählt zu den schönsten Plätzen unter dem freien Himmel. Für etwas Privatsphäre sind nicht nur die Möbel entscheidend. Der Platz sollte etwas Ruhe bieten und vor ungewünschten Blicken schützen. Viele Gartenratgeber empfehlen Hecken als Sichtschutz. Besonders für Garteneinsteiger werden dies allerdings offene Jahre. Schnell umsetzbar ist ein Sichtschutz mit Rankgittern, die mit schnell wachsenden einjährigen Pflanzen begrünt werden können. Ebenfalls wichtig ist der Untergrund. Für eine Terrasse sind alle Tische und Stühle geeignet.

Ein Rasenuntergrund trägt selten filigrane Stuhlbeine, wie sie an Bistro-Sets verwendet werden. Hier sind breite Tisch- und Stuhlbeine besser geeignet. Wer keine ganze Terrasse bauen möchte, kann in der Sitzecke Platten aus Beton in den Boden einlassen. Die Platten können mit der Rasenkante abschließen und tragen Tisch und Stühle. Beim Mähen kann einfach darüber hinweggefahren werden. Solche Platten sind verhältnismäßig günstig und lassen sich schnell verlegen.

An den Sonnenschutz denken

Sitzecken sollen zum Verweilen einladen. Besonders im Sommer ist dann eine Schutz vor der Sonne wichtig. Sehr mobil sind Gartenbesitzer mit einem Sonnenschirm und einem passendem Schirmständer. Der Schirm spendet immer genau dort Schatten, wo er gewünscht ist. Sonnensegel sind eine moderne und luftige Alternative zum Schirm. Segel bieten großflächigen Sonnenschutz und können einfach an Wänden oder Bäumen befestigt werden. Für Familien mit kleinen Kindern sind Sonnensegel eine gute Wahl, da die Kleinen nach Herzenslust herumlaufen können.

Sitzgelegenheiten für Sonnenanbeter

Die Auswahl an Gartenstühlen ist groß und alle Gartenliebhaber sollten mehr als einen Stuhl haben. Gartenstühle, die eine Sitzecke mit Tisch vervollständigen, sollten durch einige Stühle zum Sonnen oder Lesen ergänzt werden. Ein Klassiker ist der Deckchair und alle seine Designvariationen. Der Massivholzstuhl ist in vielen Farben erhältlich und falls die Lieblingsfarbe nicht im Sortiment zu finden ist, so kann mit einem Pinsel und Holzfarbe schnell Abhilfe geschaffen werden.

Deckchairs gibt es in der ursprünglichen Form, als Liegestuhl oder sogar zum Schaukeln. Sie fügen sich in jedes Gartenambiente ein und sind sehr bequem. Stapelbare und klappbare Stühle haben den Vorteil platzsparend aufbewahrt zu werden und bei schönem Wetter oder für Gäste aus dem Gartenhaus geholt zu werden.