Cupuaçu
Vanessa Volk/shutterstock.com

Cupuaçu Butter stammt von dem Cupuaçu Baum, dessen Früchte bis zu 35 cm groß werden können. Die Früchte sind erst nach 4-5 Monaten nach der Blüte reif und riechen sehr gut. Aus diesen Früchten wird auch die besondere Butter gewonnen, die hochwertige Inhaltsstoffe zu bieten hat. Diese wirken sich gut auf Haut und Haar aus und bringen den positiven Effekt mit sich, der vorzeitigen Hautalterung vorbeugen zu können.

Cupuaçu Butter: Ein Heilmittel und Bestandteil für die Kosmetik

Den Cupuaçu Baum findet man im Amazonas vor, dort wächst er in vielen Regionen. Die Menschen nutzen die Frucht des Baumes schon länger, aber erst durch die Butter wird der Baum auch in Deutschland bekannter. Die Früchte des Baums bringen einen säuerlich-aromatischen Geschmack mit sich, daher werden sie gerne mit Zucker und anderen Produkten wie Marmelade, Eis und anderes, vermischt und gegessen. Die Samen der Frucht bestehen zur Hälfte als Fett und genau dieses Fett wird zu der mittlerweile recht beliebten Cupuaçu Butter verarbeitet.

Die Frucht des Cupuaçu Baumes kann die Gesundheit fördern. Die Cupuaçu enthält Polyphenole, Vitamin E und verschiedenste Antioxidantien. Die Wirkung dieser Inhaltsstoffe sieht wie folgt aus:

  1. Der Blutdruck kann gesenkt werden
  2. Die Libido kann gesteigert werden
  3. Der Cholesterinspiegel kann reduziert werden
  4. Die Cupuaçu kann für die Diabetes-Vorbeugung eingesetzt werden
  5. Die Frucht wird gerne für die Hautgeneration eingesetzt
  6. Vor allem die Butter sorgt für gesundes und schönes Haar

Die Butter des Baumes hingegen wird vor allem wegen ihrer antibakteriellen Wirkung gerne für die Wundheilung genutzt. Ansonsten verwendet man die Butter vor allem für Kosmetikprodukte. Gerade die Butter wird in unserem Land immer bekannter, weil sie genau auf diese Probleme eingeht, die vor allem Frauen beschäftigen: Schönere und glatte Haut, Faltenfreiheit, ein gesunder Teint.

Die Cupuaçu Butter in der Kosmetik

Die Cupuaçu Butter wird in der Kosmetik sehr gerne genutzt. Sie wirkt sich positiv auf trockene und reife Haut aus. Dazu kann sie die Lipidbarriere stärken und wird als Grundlage verschiedener Anti-Aging-Produkte eingesetzt. Außerdem ist diese besondere Butter eine sehr gute Alternative für Menschen, die auf Sheabutter empfindlich reagieren. Sehr oft wird die Cupuaçu Butter als Konsistenzgeber für Cremes und Emulsionen verwendet. Während man in den Amazonasregionen die Frucht sehr gerne einsetzt, wenn eine Frau eine schwere Geburt hinter sich hat oder aber auch für die Wundversorgung, setzt man in Deutschland eher auf die Butter und deren gute Wirkung für die Schönheit.

Vor allem in veganen Produkten wird diese Butter sehr gerne verwendet. Die Cupuaçu Butter zieht sehr gut ein, hinterlässt aber keinen schmierigen Film auf der Haut. Weiterhin wirkt diese Butter aufpolsternd, was gerade bei Falten ein absoluter Gewinn ist. Das Pflanzenfett verbessert die Hydratation der Haut und wirkt sich auch positiv auf die Feuchtigkeitsbarriere der Haut aus. Die Anwendungsgebiete in der Kosmetik sind sehr vielfältig:

  • Die Butter wird gerne als Heilsalbe eingesetzt und kann bei Entzündungen dank der antibakteriellen Wirkung sehr gut helfen. Auch Hautrötungen können deshalb sehr gut behandelt werden.
  • Die Hautbarrieren werden erneuert, dafür sorgt der Inhaltsstoff Phytosterol in der Butter.
  • Die Butter verbessert die Reißfestigkeit der Haare und ebenso deren Elastizität.
  • Dank der guten Wirkung wird die Butter auch in Sonnenschutzmitteln beigemischt.
  • Da die Butter so gut einzieht, nutzt man sie auch für Lippenpflegemittel.
  • Die Cupuaçu Butter ist ein Inhaltsstoff für viele Anti-Aging-Produkte.

Auswirkungen auf die Haut

Kosmetische Produkte werden heute gerne mit der Cupuaçu Butter versehen. Die Haut wird vor Trockenheit geschützt, bekommt mehr Feuchtigkeit geboten und gewinnt an Elastizität. Die Haut kann sich von den Umwelteinflüssen viel besser erholen und wehrt sich gegen die Hautalterung. Sehr gut ist, dass es nicht lange dauert, die kosmetischen Produkte mit Cupuaçu Butter in die Haut einzuarbeiten. Jede Creme mit diesem besonderen Inhaltsstoff wird sehr gut und vor allem auch schnell einziehen. Selbst für Haarpflegeprodukte wird die Butter immer mehr eingesetzt. Wer an widerspenstigem, spröden und trockenem Haar leidet, sollte zu einem solchen Produkte greifen.

Cupuaçu Butter
Vectorik/shutterstock.com

Immer mehr Hersteller erkennen den Nutzen dieser besonderen Butter und nutzen sie für Haut- und Haarpflegeprodukte, für besondere Anti-Aging-Produkte, für Cremes und Lotionen, wie auch für den Sonnenschutz und die Lippenpflege.

Anti-Aging Produkte mit Cupuaçu Butter

Wer die Cupuaçu Butter gegen Hautalterung für sich einsetzen möchte, sollte gezielt nach Anti-Aging-Produkten mit diesen Inhaltsstoff suchen. Denn somit bekommt die Creme eine besonders gute feuchtigkeitsspendende Wirkung verliehen. Die Creme mit Cupuaçu bringt einen verjüngenden Effekt mit und der hohe Antioxidantien Gehalt schützt vor freien Radikalen. Genau der perfekte Hautschutz, denn Frauen ab 30 Jahren für sich einsetzen können und sollten.

Mögliche Nebenwirkungen

Nicht jeder Mensch möchte jedem Hype nachgehen, ohne sich über das Produkt umfangreich zu informieren. Daher möchte man natürlich auch gerne wissen, ob Cupuaçu Butter auch Nebenwirkungen mit sich bringt. Wie bei vielen anderen Produkten, kann eine Person auch einmal empfindlich darauf reagieren. In dem Fall ist das Produkt natürlich gleich wieder abzusetzen. Wichtig ist bei dem Kauf auf hochwertige Produkte zu achten. Denn manchmal könnte die Cupuaçu Butter auch Pestizide oder Schwermetalle enthalten. Dies gilt es natürlich zu vermeiden. Daher sollten alle Käufer immer auf die Herkunft achten und auf entsprechende Zertifikate.

Von unbekannten Herstellern und ohne ein entsprechendes Zertifikat sollte man nicht zu Cupuaçu versetzten Produkten greifen. Es macht immer Sinn, etwas mehr Geld für einen guten Hersteller und sein Produkt auszugeben, anstatt etwas Schlechtes für seine Haut zu kaufen. Bei einem Kauf sollte immer auf die Inhaltsstoffe geachtet werden, es sollten keine versteckten Zusätze gegeben sein. Wichtig ist natürlich auch, dass ein Produkt nicht für Tierversuche genutzt wurde. So zahlt man für pure Qualität!

Der Einkauf von Produkten mit Cupuaçu Butter

Da die Cupuaçu Butter gerade erst so richtig beliebt wird, muss man sich schon ein wenig Zeit nehmen, um passende Produkte kaufen zu können. Wer in die Stadt geht, kann in den Drogeriemärkten nach den Produkten schauen oder auch in einem Reformhaus. Auch manche Bio Geschäfte könnten passende Produkte mit der Butter in den Regalen haben. Im Internet ist der Einkauf meist etwas leichter, die Suchmaschinen helfen den Kunden, passende Produkte zu finden.

Das Fazit

Es ist lohnend, sich mit der Cupuaçu Butter zu beschäftigen. Diese bringt so gute Wirkungen für Haut und Haar mit sich. Da diese Butter in immer mehr Produkten eingebunden wird, können sich Käufer für eine Körpercreme entscheiden, für eine Sonnenmilch, für die ganz besondere Lippenpflege und vieles mehr. Die Butter ist auch in immer mehr Haarkuren zu finden, die vor allem nach dem Färben der Haare eingesetzt werden. Die Haare können sich dank der Butter sehr schnell wieder erholen und sehen glänzender aus, als vor dem Färben. Natürlich können Haarkuren auch für sprödes Haar eingesetzt werden, das nicht gefärbt wurde. Und natürlich hat dann die Butter ebenfalls eine gute Wirkung zu bieten und bringt mehr Glanz in das Haar und lässt es wesentlich gesünder aussehen.

Hervorgehoben werden muss vor allem die gute Wirkung gegen die Hautalterung. Die Cupuaçu Butter wirkt von Grund auf schon aufpolsternd und kann somit Falten unsichtbarer werden lassen. Die Haut wird viel weicher, bekommt einen gesunden Teint und erhält einen natürlichen Glanz. Wer die Anti-Aging-Wirkung der Cupuaçu Butter schon einmal für sich probiert hat, will nie wieder darauf verzichten. Immerhin bekommt man ein natürliches Produkt geboten, welches sich so positiv auswirken kann.