24. April 2024

Das sind die besten Oldtimer-Treffen in Deutschland

Autos, die aus längst vergessenen Zeiten zu stammen scheinen, sieht man vereinzelt immer wieder auf den Straßen. Viele Liebhaber genießen diesen beliebten Retro-Charme und freuen sich, ein Hingucker auf den deutschen Straßen zu sein. Immer mehr Menschen begeistern sich für Classic Cars, wie die Oldtimer im amerikanischen Sprachgebrauch genannt werden und bestaunen Autos und tauschen sich mit anderen Fans auf Oldtimer-Treffen in der gesamten Bundesrepublik aus. Doch wo sind die schönsten Oldtimer-Treffen in Deutschland zu finden?

Die größte Oldtimermesse der Welt – Retro Classics in Stuttgart

Hier schlagen die Herzen der Nostalgiker höher, denn die Retro Classics in Stuttgart bietet auf circa 14.000 Quadratmetern ein umfangreiches Angebot an wunderschönen Oldtimern unterschiedlicher Herstellern und aus unterschiedlichen Baujahren. Neben den Classic Cars können Autobegeisterte aber auch wunderschöne Youngtimer und seltene Neo Classics bestaunen. Das bunte Programm wird abgerundet durch einen vielseitigen Teilemarkt, Verkaufsbörsen für Fahrzeuge, Autogrammstunden von Stars der Autoszene sowie unterschiedlicher Show-Acts. Die nächste Retro Classics findet in Stuttgart im Februar 2023 statt.

Das Jim Clarck Revival – Hockenheim Historic

Einmal im Jahr wird der britischen Rennfahrerlegende gehuldigt, bei dem zahlreiche Oldtimer Fans aus der ganzen Welt nach Hockenheim an die Rennstrecke kommen. Hier starb Clarck im Jahre 1968 bei einem tödlichen Autorennen. Mehr als 200.000 Autofans und etwa 500 Starter werden zum Event Anfang Mai 2023 am Hockenheimring erwartet. Fans des Motorsports kommen hier voll auf ihre Kosten, denn bei diesen Rennen haben die Zuschauer Zugang zu den Boxen der Rennfahrer und können die 500 Autos aus verschiedensten Serien ganz aus der Nähe betrachten. Die Rennen werden von einem abwechslungsreichen Showprogramm begleitet.

Klassische Autos gibt es auf der Motorworld Classic

Legenden der Automobilherstellung, Fachgespräche mit Händlern und leidenschaftlichen Oldtimer-Fans, mehr als 800 Aussteller und spannende Vorträge, das und viel mehr erwartet die Fans klassischer Fahrzeuge auf der Motorworld Classic, die auch im kommenden Jahr wieder am Bodensee stattfinden wird. Auf 85.000 Quadratmetern Fläche gibt es neben klassischen Autos auch Boote und Flugzeuge aus längst vergessenen Zeiten werden zu sehen sein. Daneben werden auch historische Kleidung und Zubehör aus jener Zeit zu finden sein. An den drei Veranstaltungstagen können Vintage-Rennen besichtigt werden, Vorträge besucht werden und natürlich auch historische Fahrzeuge erworben werden. Die Motorworld Classic am Bodensee findet im Mai 2023 statt.

Ein Wochenende der Zeitreise bei der Oldtimer Show in Berlin

Die Oldtimer Show ist bereits seit mehr als 20 Jahren ein fester Bestandteil der Szene und der Liebhaber, die sich jedes Jahr hier zum interessanten Austausch treffen. Classic Cars und historische Motorräder wird es auch 2023 wieder am MAFZ-Gelände in Berlin zu sehen geben. Täglich werden die besten Autos prämiert, ebenso werden Oldtimer und auch Ersatzteile zum Kauf angeboten. Das vielseitige Programm eignet sich für die ganze Familie.

Das größte US-Car Treffen – American Power Weekend

Classic Cars aus Amerika sind auf den deutschen Straßen immer noch ein echter Hingucker. Kein Wunder also, dass es auch hierzulande zahllose Fans der amerikanischen Oldtimer gibt. Das größte Treffen für amerikanische Classic Cars wird jährlich in Pullman City, der bekannten Westernstadt in Hasselfelde stattfinden. In der Wild West Kulisse finden sich Fans der Oldtimer ein, um klassische Fahrzeuge zu bestaunen. Neben den Autos gibt es noch einige typisch amerikanische Dinge, wie zum Beispiel Goldwäsche, Partys und sensationelle Shows zu sehen.

Auch wer einen Oldtimer mieten möchte, findet hier sicherlich den richtigen Ansprechpartner.

Aktuelle Beiträge

Ähnliche Beiträge