18. Mai 2024

Der richtige BH für das Dirndl: Worauf sollte man achten?

Beim Oktoberfest werden sie sehr oft von den Besucherinnen getragen, und in einigen Teilen Deutschlands sind sie auch ansonsten sehr verbreitet: Die Rede ist natürlich von Dirndln. Die Trachtenkleider mit tief ausgeschnittener Bluse haben nicht nur in Bayern eine lange Tradition. Auch in anderen Gegenden gehören sie zur Trachtenmode, welche vor allem von Kellnerinnen, aber auch auf Volksfesten und zünftigen Zusammenkünften getragen werden.

Das Problem vieler Frauen: Welcher BH passt am besten zu einem solchen Kleid? Durch den tiefen Ausschnitt zeigt frau automatisch recht viel Busen – daher muss der BH für ein schönes Dekolleté sorgen. Gesehen werden soll er dabei trotzdem nicht – herauslugende Spitze kann sehr erotisch sein, Träger im Blickfeld hingegen eher nicht.

Dirndl BHs für einen sexy Blusenausschnitt

Die Lösung: Ein spezieller Dirndl BH hebt den Busen und lässt ihn größer erscheinen, bedeckt dabei aber weniger Brust als herkömmliche Modelle. So wird die Brust optimal in Szene gesetzt. Die Träger sind bei vielen Dirndl BHs seitlicher angebracht, sodass sie auch bei einem sehr großen Ausschnitt nicht ins Sichtfeld rutschen.

Push-up: Für wen ist die zusätzliche Polsterung geeignet?

Viele der Modelle sind Push-up-BHs. Das bedeutet, dass die Brust durch innenliegende Kissen aus Silikon, Gel oder Stoff nicht nur optisch vergrößert, sondern zudem mehr angehoben wird. Für Frauen mit kleineren Brüsten ist das perfekt, um ein schönes Dekolleté zu zaubern. Frauen mit einer ohnehin großen Oberweite sollten hingegen auf diese Funktion verzichten, da der Busen sonst schnell zu wuchtig wirkt.

Welche Träger sind ideal?

Da die BH-Träger nicht ins Blickfeld des Gegenübers gelangen sollen, sind Modelle mit weit außen angesetzten Trägern optimal. Zusätzlich sollten sie recht breit sein, damit das Tragen auch über einen längeren Zeitraum bequem ist. Bei großer Oberweite ist eine zusätzliche Polsterung hilfreich, damit nichts einschneidet.

Welche Farbe passt?

Unter den meist weißen Blusen ist ein ebenfalls weißer BH nahezu unsichtbar, ebenso wie verschiedene Beige- und Nudetöne. Wer es ein bisschen sexy mag, wählt ein Modell aus schwarzer oder roter Spitze, das raffiniert unter der Oberbekleidung hervorblitzt. Aber auch BHs, die farblich zum Rest des Kleides passen, lassen die Trägerin modebewusst und sexy wirken.

Welche Form haben die Cups?

Damit trotz weitem Ausschnitt nicht zu viel vom BH gesehen wird, bestehen Dirndl BHs aus weniger Stoff als klassische Modelle. Gut geeignet sind Balconette-BHs. Diese lassen vom oberen Teil der Brust viel unbedeckt. Ihr Name kommt von der Ähnlichkeit mit einem Balkon. Auch die oben erwähnten Push-up-BHs sind optimal, da sie den Busen sehr schön in Szene setzen. Sind die Kissen herausnehmbar, kann die Trägerin selbst entscheiden, wie sehr sie ihren Busen optisch vergrößern möchte.

Wohlfühlfaktor

Wie bei allen Kleidungsstücken gilt auch beim Dirndl BH: In erster Linie muss die Trägerin sich damit wohlfühlen. Wer sich auf sein Dekolleté reduziert fühlt, wenn er einen großen Ausschnitt und einen Push-up-BH trägt, darf natürlich gern einen etwas dezenteren Look wählen.

Aktuelle Beiträge

Ähnliche Beiträge