Day Of Victory Studio/shutterstock.com

Wenn es in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ein Bauprojekt gab, welches in der öffentlichen Wahrnehmung vor allem dadurch aufgefallen ist, dass sich dessen Fertigstellung immer und immer weiter verschoben hat, dann war es ohne Zweifel der Flughafen Berlin-Brandenburg (BER). Doch was im Jahre 2006 begann, ist nach 14 Jahren im Oktober 2020 mit der Inbetriebnahme des neuen Hauptstadt-Flughafens endlich fertig. Nun fragen sich viele Leute zurecht, wohin sie von dem neuen Flughafen aus reisen können. Besonders lohnenswerte Reiseziele, die vom BER aus angesteuert werden können, sind in diesem Artikel aufgeführt.

New York City – USA

Da in der Regel meist eher Großstädte über einen Flughafen verfügen, gehören zu den beliebten Reisezielen, die vom neuen Berliner Flughafen bereist werden können, in erster Linie bekannte Weltmetropolen wie New York City (NYC) in den Vereinigten Staaten. Auch wenn ein Flug von Berlin nach New York nicht gerade zu den preiswertesten Reisen zählt, lohnt sie sich aus vielerlei Gründen dennoch allemal. Nicht umsonst trägt NYC den bekannten Beinamen als „Stadt, die niemals schläft“.

Vor allem in Manhattan kommt dieser Beiname stark zur Geltung, da es hier auch abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten (wie dem Empire State Building) praktisch rund um die Uhr immer etwas Sehenswertes zu entdecken gibt, wie zum Beispiel talentierte Straßenkünstler, oder irgendwelche interessanten Geschäfte und Lokalitäten, die bis in die frühen Morgenstunden hinein geöffnet haben.

Rijeka – Kroatien

Ein Großteil aller Urlauber auf der ganzen Welt entscheidet sich jedes Jahr für einen sommerlichen Badeurlaub. Diese Paradies-Atmosphäre aus Sonne, Strand und Meer ist für viele Menschen wie Balsam für die Seele, und dementsprechend optimal für eine erholsame Urlaubszeit. Ein dafür perfekt geeignetes Reiseziel, das sich vom BER aus erreichen lässt, ist die kroatische Stadt Rijeka – eine der Kulturhauptstädte Europas 2020. Hier finden Urlauber nicht nur einen traumhaften Ort für einen schönen Badeurlaub am Strand, sondern auch zahlreiche dynamische Unterhaltungs- und Kulturangebote.

Des Weiteren lohnt sich auch in der Winterzeit eine Reise nach Rijeka, da es auf dem Berg „Platak“ optimale Skipisten mit wunderschönem Meerblick gibt. Auch Fans des Motorsports kommen in der kroatischen Küstenstadt mit der Auto- und Motorradrennbahn „Grobnik“ voll auf ihre Kosten.

Mexico City – Mexico

Eine weitere lohnenswerte Reise, die vom neu gebauten Hauptstadt-Flughafen aus möglich ist, ist ein Flug von Berlin nach Mexiko Stadt. Zu den zahlreichen Touristen-Magneten der Stadt gehört unter anderem das Museum „Museo Nacional de Anthropología“, in welchem unter anderem die größte Artefakten-Sammlung bestaunt werden kann, die aus der Zeit vor der Ankunft von Christoph Kolumbus in Amerika stammt.

Daneben befinden sich in diesem Museum noch jede Menge Kunstwerke der Maya, Olmeken, Puebla, Azteken, Zepoteken und vieler anderer Kulturen, die irgendwann mal in Mexiko gelebt haben. Besonders gefragt ist auch die „Basilica de Guadalupe“. Dabei handelt es sich um die meistbesuchte Pilgerstätte der Welt (nach dem Vatikan), zu der jedes Jahr Millionen von Mexikanern anreisen.