Grüne Augen haben das gewisse etwas! Sie wirken animalisch und zugleich beruhigend. Viele Frauen haben jedoch Schwierigkeiten ihre Schokoladenseite kreativ in Szene zu setzen, dabei geht dies mit ein paar Tipps ganz einfach!

Tipp 1: Das Augen Make-Up

Das Make-up für die Augen gehört unter anderem zu den wichtigsten Aufgaben für ein gut geschminktes Gesicht. Es ist dabei auf die Form und die Farbe der Augen zu achten. Ebenso ist die Haarfarbe und Dein Hauttyp von Bedeutung. Zu grünen Augen passt am besten ein brauner oder beiger Lidschatten. Diese Farben stehen in Harmonie mit der grünen Augenfarbe. Ein leichter Roseton oder Töne in Lila sind ebenso ein Blickfang.

Tipp 2: Dunkler Hauttyp mit grünen Augen

Frauen mit einem eher etwas dunklerer Haut müssen darauf achten, dass sie kleine blauen oder türkisen Töne verwenden, denn dadurch geht das natürliche grüne Leuchten der Augenfarbe verloren, so entsteht eher das Gegenteil und das Auge wirkt zu sehr geschminkt. Besonders goldene Töne eigenen sich für den dunkleren Hauttyp.

Tipp 3: Dezentes betonen

Wer es lieber nicht so auffällig haben möchte, z. B. in der Arbeit oder bei einem Geschäftsessen, sollte zu erdigen Tönen greifen und diese nur leicht auftragen. Mascara betont die Augen und sollte in diesem Fall auch in Braun aufgetragen werden.

Tipp 4: Auffallendes betonen

Wenn man auf Partys geht, oder in einen Nightclub darf ruhig ein bisschen auffallen und natürlich ist es sehr erfreulich, dass man die Augen besonders hervorstechen lassen kann und dafür kann man ruhig etwas tiefer in den Farbtopf greifen. Um die grünen Augen besonders hervorstechen lassen zu können, sollte man dunkle Grautöne oder Lilatöne als Lidschatten verwenden. Das lässt die Augen ganz besonders strahlen.

Die Wimpern sollten in Schwarz kräftig getuscht werden und ein dunkler Kajalstrich im Inneren Lied betont das Auge besonders und gibt ihm den besonders stechende „smokey“ Ausdruck. Bei kleinen Augen sollte man auf den Kajalstift verzichten und graue Töne als Lidschatten verwenden, da der Kajalstift die Augen zwar betont, aber bei kleinen Augen unvorteilhaft wirkt.

Tipp 5: Heller Hauttyp

Für Frauen mit einer eher hellen Haut sollten die dunklen Farbtöne vermieden werden, da sich sonst ein zu starker Kontrast zu den grünen Augen und der Haut bildet. Für diesen Hauttyp sollten helle Grautöne verwendet werden. Empfehlenswert sind mehrere Farbtöne, also mindestens zwei und diese sollten vom hellen Ton in den dunklen Ton nach oben vom Lid weg ineinander sanft übergehen.

Tipp 6: Highlights setzen

Um das Grün in Ihren Augen besonders hervorzuheben eignet sich ein Highlighter. Tragen Sie diesen direkt leicht unter die Augenbrauen auf.Für besonders hervorstechende Augen kann man nicht nur im inneren Lid den Kajalstift verwenden, sondern auch am oberen Lid einen Lidstrich ziehen. Das Auge wird dadurch sehr betont und das Farbenspiel mit Lidschatten, Highligher, Mascara macht ihre Augen nun besonders attraktiv.