22. April 2024

In diesen Jobs verdienen Studenten ein hübsches Sümmchen

Die meisten Studenten finanzieren ihren Lebensunterhalt mit mindestens einem Nebenjob. Gerade in aktuellen Zeiten, wo die Preise teilweise schneller klettern als man realisieren möchte, sind attraktive Nebenjobs umso gefragter. Welche Nebenjobs besonders lukrativ sind, ist Inhalt der folgenden Auflistung.

1. Promoter

Als Promoter kann man bei verschiedenen Werbeaktionen eingesetzt werden, um diese mit Engagement zu unterstützen. Dazu zählen beispielsweise Produktvorstellungen, Flyer verteilen, Leute ansprechen und für eine Aktion gewinnen. Wer aufgeschlossen ist, gut auf Menschen zugehen kann und auch mit Abweisungen zurechtkommt, dem wird der Job nicht allzu schwerfallen. Hier kann durchschnittlich um die 15 Euro pro Stunde verdient werden.

2. Nachhilfelehrer

Ein Nachhilfelehrer für Schüler unterstützt bei Hausaufgaben sowie Vorbereitungen zu Tests oder Klausuren. Ein lukrativer Nebenjob für Studenten, die idealerweise in dem jeweiligen Fach immatrikuliert sind oder sehr gute Kenntnisse darin besitzen. Förderlich ist auch, wenn man gut erklären kann und ein gewisses Einfühlungsvermögen besitzt. Online Nachhilfe geben als Student ist hier möglich. Bei diesem Job lässt sich durchschnittlich um die 15 Euro pro Stunde verdienen.

3. Tiersitter

Tiersitter werden immer gesucht. Wer Freude mit den tierischen Vierbeinern hat und auch etwas Erfahrung im Umgang mit Haustieren bieten kann, für den ist der Job gut geeignet. Auch Reptilien oder Vögel zählen zu den Tieren, die ab und zu eine fremde Betreuung benötigen. Gassi gehen, Futter geben oder Reinigungen vornehmen zählen hier zu den typischen Aufgaben, die mit durchschnittlich 15 Euro pro Stunde vergütet werden.

4. Werkstudententätigkeit

Als Werkstudent kann man in verschiedenen Branchen und Bereichen eingesetzt werden. Idealerweise wird eine Werkstudententätigkeit ausgeübt, die direkt mit dem Studienfach zusammenhängt. So lässt sich das bereits erlernte Fachwissen im Unternehmen anwenden und es kann wertvolle Erfahrung gesammelt werden. Zudem besteht die Chance auf eine Festanstellung nach Studienabschluss.

Zu den typischen Aufgaben eines Werkstudenten zählen verschiedene unterstützende Tätigkeiten im eingesetzten Fachbereich wie Präsentationen und Meetings vorbereiten, Daten aufbereiten, Recherche- und Analysetätigkeiten bis hin zu kleineren eigenverantwortlichen Projekten. Bei einer Anstellung als Werkstudent verdient man etwa 14 bis 20 Euro pro Stunde.

5. Programmierer

Der lukrative Nebenjob als Programmierer bietet sich für Studenten an, die bereits Kenntnisse in verschiedenen Programmiersprachen wie Java, C++, PHP und HTML besitzen und generell Freude an der Lösung komplexerer Probleme haben. Die Jobchancen bei entsprechender Eignung sind hier sehr gut und es können durchschnittlich 16 Euro Stundenlohn erwartet werden.

6. Übersetzer

Wer als Muttersprachler eine andere Sprache beherrscht, kann nebenher als Übersetzer tätig werden. Neben dem Übersetzen von Texten, Filmen oder Web-Content bis hin zur Dolmetschertätigkeit auf Kongressen, sind die Einsatzgebiete recht vielfältig. Hier sind durchschnittlich rund 16 Euro Stundenvergütung möglich.

7. Sprachlehrer

Der Bedarf an Sprachlehrern ist groß genauso wie die möglichen Unterrichtsformen und Einsatzbereiche. Als Sprachlehrer kann man den Unterricht ebenso online durchführen. Wer sich in einer Sprache besonders fit fühlt oder sogar Muttersprachler ist und eine große Portion Geduld mitbringt, für den wird der Job als Sprachlehrer genau das richtige sein. Überdurchschnittliche 17 Euro pro Stunde können hier verdient werden.

8. Musiklehrer

Studenten die nebenher als Musiklehrer arbeiten können, sind in vielerlei Hinsicht privilegiert. Denn diese Tätigkeit erfordert spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten, weshalb sie nur von Studenten ausgeübt werden kann, die bereits ein Musikinstrument auf einem höheren Niveau beherrschen und die Kunst des Musizierens weitervermitteln können. Musikstudenten haben hier somit die besten Voraussetzungen. Daher gehören Musiklehrer sicherlich zu den Spitzenverdienern unter den Studenten. Das Honorar für diesen besonderen Job ist mit rund 32 Euro pro Stunde weit überdurchschnittlich.

Aktuelle Beiträge

Ähnliche Beiträge