kerbel
boommaval/shutterstock.com

Wenn Sie einen trockenen oder frischen Kerbelersatz benötigen, wählen Sie aus den verschiedenen hier aufgeführten Ersatzstoffen.

Ersatz für Kerbel: Grundlegende Informationen

Kerbel ist eines der beliebtesten Kräuter zum Würzen französischer Gerichte. Es ist bekannt, dass es ein bisschen nach Petersilie und ein bisschen nach Fenchel schmeckt. Der Kerbel gehört zur bekannten Familie der Karottengewächse und seine grünen Blätter ähneln denen auf der Oberseite von Karotten. Seine markanten Blätter werden oft in Essig eingelegt, um ihr besonderes Aroma zu bewahren. Bergrettich, wie der Kerbel auch oft genannt wird, hat keinen besonders erkennbaren oder starken Geschmack.

Es ist jedoch sein subtiler Geschmack, der es in allen Arten von Zubereitungen so beliebt macht. Viele Menschen, die dieses wunderbare Kraut ausprobiert haben, haben festgestellt, dass der Konsum eine gewisse wohlige Wärme erzeugt. Ein weiterer Grund, warum er so beliebt ist. Wenn Sie ein exotisches Rezept ausprobieren, das Kerbel erfordert und Sie ihn nicht zur Hand haben, können Sie einen guten Ersatz verwenden, der vielleicht nicht genau gleich schmeckt, aber auf jeden Fall versuchen wird, den würzigen Geschmack der Kerbelblätter zu erreichen.

Wie man Kerbel richtig verwendet

Kerbel wird üblicherweise verwendet, um den Geschmack verschiedener anderer Kräuter zu verbessern, die verschiedenen speziellen Gerichten zugesetzt werden. Es wird am häufigsten mit anderen französischen Kräutern wie Estragon, Schnittlauch und Petersilie verwendet. Sehen Sie, wie Kerbel in verschiedenen Rezepten verwendet wird. Kerbel ist ein gängiges Gewürz in einer etlichen Vielzahl an Saucen und Dressings. Es wird auch zum Würzen von Eiern, Hähnchen und Fisch verwendet.

Der einzigartige Geschmack der französischen Béarnaise-Sauce ist auf das Vorhandensein von Kerbel zurückzuführen. Kerbel ist ein Frühlingskraut, daher verleiht diese Jahreszeit anderen Lebensmitteln wie Forellen, Kartoffeln, grünen Bohnen, Frühlingsbohnen und Karotten einen besonderen Geschmack.

frischer kerbel
39chi-chan/shutterstock.com

Die richtige Lagerung

Nach dem Trocknen verliert der Kerbel sein ganzes Aroma. Außerdem verliert er sein Aroma, wenn er zu lange gekocht wird. Verwenden Sie daher am besten frische Blätter als Garnitur am Ende des Garvorgangs. Weil Kerbelblätter leicht ihr Aroma verlieren, werden sie oft in weißem Essig eingelegt, was ihren exotischen Geschmack verstärkt. Diese Zubereitung ist ideal für kalorienarme Salatdressings! Der Verzehr von Kerbel bietet auch viele gesundheitliche Vorteile, wie zum Beispiel die Aufnahme von Vitamin C, einem Nährstoff, der für ein gesundes und ausgewogenes Immunsystem wichtig ist. Es hilft sogar bei der Verdauung.

Kerbel kann als Beilage zu Rührei oder gegrilltem Hähnchen oder Fisch verwendet werden. Dieses Kraut zu Hause anzubauen ist ideal, wenn Sie keinen anderen Ersatz verwenden möchten. Es ist eines der besten Kräuter für den einfachen Innenanbau und am besten im Frühling. Um es frisch zu verwenden, wickeln Sie es einfach in ein feuchtes Papiertuch und kühlen Sie es. Es dauert nur etwa zwei bis drei Tage.

Kerbel Ersatz: Diese Alternativen bieten sich an

Alternativen zu Kerbel können frisch oder getrocknet sein. Getrockneter Kerbel neigt dazu, seinen Geschmack zu verlieren und fügt dem Gericht nur wenige Aromen hinzu. Experten empfehlen hierfür die Verwendung von frischem Kerbel. Manchmal wird in Rezepten aber auch getrockneter Kerbel gefordert, hier werden Ersatzstoffe für frischen und getrockneten Kerbel aufgeführt. Wie bereits erwähnt, kommen diese Alternativen möglicherweise nicht an den einzigartigen Geschmack heran, den Kerbel dem Endprodukt verleiht, aber sie verleihen dem Essen einen wunderbaren Geschmack.

So ersetzen sie frische Kerbel richtig

Für einen guten frischen Ersatz können Sie 1 Esslöffel frisch gehackte Kerbelblätter durch eines der folgenden Kräuter ersetzen:

  • Frische Petersilienblätter, 1 Esslöffel, gehackt
  • Frische Fenchelblätter, 1 Esslöffel, gehackt
  • Frischer Estragon, 1 Esslöffel, gehackt
  • Frisches Dillkraut, 1 Esslöffel, gehackt
  • Schnittlauch, ¼ Teelöffel + Fenchelfrüchte, ¼ Teelöffel + Ysop, ¼ Teelöffel + Zitronenthymian, ¼ Teelöffel, gehackt – diese Mischung gibt Ihnen einen etwas stärkeren Geschmack als Kerbel, aber die Wirkung ist ähnlich und angenehm
  • Japanische Petersilie, 1½ Esslöffel, gehackt – Kerbel hat ein stärkeres Aroma als dieser, also fügen Sie mehr japanische Petersilie hinzu, wenn Sie es stark mögen
  • Zichorie, ½ – ¾ Esslöffel
kräuter auf tablett
Madeleine Steinbach/shutterstock.com

Ersatz für getrockneten Kerbel

Denken Sie daran, getrockneter Kerbel hat fast keinen Geschmack. Es kann jedoch in einigen Rezepten verwendet werden. Ersetzen Sie 1 Teelöffel getrockneten Kerbel durch eines der folgenden:

  • Getrocknete Petersilie, 1 Teelöffel.
  • Getrocknete Fines Herbes, 1 Teelöffel.
  • Getrocknete Petersilie (1 Teelöffel) + getrockneter, geriebener Salbei (1/8 Teelöffel)

In einigen Fällen können die getrockneten Gegenstücke als Ersatz für frischen Kerbel verwendet werden. Dazu ersetzen Sie 1 Esslöffel der frischen Kerbelblätter durch 1 Teelöffel des getrockneten Ersatzes.