LightField Studios/shutterstock.com

In den ersten Lebensjahren eines Kindes gehört der Kinderwagen zum unverzichtbaren Begleiter im Alltag. Er ist der Ort, von dem aus ein Kind die Umgebung erkundet, solange es sich noch nicht aus eigener kraft fortbewegt. Wir geben Tipps zum Kauf eines Kinderwagens und nennen die wichtigsten Qualitätsmerkmale.

Kinderwagen kaufen: Darauf muss man achten

Da ein Kinderwagen viele Monate lang ständig im Einsatz ist, legen Eltern meistens großen Wert auf den Komfort, die leichte Handhabung und die Sicherheit des Kindes. In den ersten Lebensmonaten kommt üblicherweise ein Erstlingswagen zum Einsatz. Hierbei bietet die Babywanne eine bequeme Liegefläche für das Neugeborene. Sobald Kinder sitzen können, folgt der Wechsel zum Buggy, in dem das Kind sitzt. Wer nicht zwei unterschiedliche Kinderwagen kaufen möchte, der kann sich für einen umbaufähigen Kombiwagen entscheiden.

Idealerweise sucht man sich für den Kauf eines Kinderwagens einen Anbieter mit möglichst breit aufgestelltem Sortiment wie 4mybaby.ch aus. Hier findet man neben klassischen Kinderwagen, Kombi Kinderwagen und Buggys auch jede Menge praktisches Zubehör für die unterschiedlichen Modelle.

Wichtige Kriterien für einen guten Kinderwagen

Damit der Kinderwagen für die Eltern leicht zu handhaben ist, sollte man einen genauen Blick auf die Räder werfen. Für Spaziergänge in der Natur eignen sich Modelle mit einem starken Profil. Sie geben auch auf unebenen Untergründen ausreichend Sicherheit. Die Qualität der Feststellbremsen an den Rädern ist entscheidend für die Sicherheit. Außerdem sind verstellbare Griffe am Kinderwagen sinnvoll, um diesen optimal auf die Körpergröße der Eltern einstellen zu können. Für die Handhabung ist zudem entscheidend, wie einfach der Wagen zusammenklappbar ist, damit man ihn beispielsweise im Auto verstauen kann.

Wer mit seinem Nachwuchs vor allem in der Stadt unterwegs ist und dabei auch öffentliche Verkehrsmittel nutzt, der sollte zu einem kleinen, wendigen und leichten Kinderwagen greifen. Praktische Zusatzausstattung sind ein vorhandener Regenschutz, eine Ablagefläche für kleinere Einkäufe oder die Wickeltasche und ein Sonnenschutz.

Kinderwagen online oder im stationären Handel kaufen?

Bei der Frage, ob ein neuer Kinderwagen online oder im Fachhandel vor Ort gekauft wird, spielen Auswahl, der Preis und der Komfort beim Einkauf die entscheidende Rolle. Im Hinblick auf die Auswahl überzeugen Onlinehändler, denn sie bieten häufig eine deutlich größere Vielfalt. Außerdem kann man günstige Kinderwagen bequem online bestellen und sich direkt nach Hause liefern lassen. Das erhöht den Komfort beim Kinderwagenkauf. Mit Blick auf den Preis findet man ebenfalls bei Onlinehändlern häufig die attraktiveren Angebote. Wer sich bereits für ein konkretes Modell entschieden hat, der kann über das Internet nach einem Anbieter mit günstigem Preis und gutem Service suchen.

Benötigen frisch gebackene Eltern beim Kauf des Kinderwagens Beratung, ist das teilweise auch in Onlineshops per Telefon oder Videocall möglich. Für eine ausführliche Beratung kann hingegen der Einkauf im stationären Einzelhandel sinnvoll sein.