22. April 2024

Modern und günstig: Das Gartenhaus mit Flachdach

Gartenhäuser mit Flachdach haben sich unter Gartenbesitzern zu einem echten Trend entwickelt. Lange galten Flachdächer als schwierig, da sie anfällig für Feuchtigkeit waren und viel Pflege benötigen. Moderne Konstruktionen kennen dieses Problem nicht mehr. Flachdächer gelten als praktisch und sind eine kostengünstige Alternative zu Giebeldächern.

Ein Gartenhaus mit Anbau Flachdach bietet zu einem geschlossenen Rückzugsort auch einen luftigen Sitzplatz im Freien. Gartenhäuser entwickeln sich zu echten Raumwundern, die viel Wohlfühlatmosphäre im Garten schaffen.

Der Wandel vom Geräteschuppen zum Freizeitraum

Bis vor einigen Jahren war der Holzschuppen im Garten der Aufbewahrungsort für Werkzeug, Rasenmäher, Federballschläger und Sonnenliegen. Bei vielen Gartenbesitzern hat sich die Nutzung des Gartens gewandelt. Der Garten hat sich zum Wohnraum außerhalb des Hauses entwickelt. Kleingärten sind im Trend. Neben der Selbstversorgung suchen viele Pächter einen Ort, um einfach mal rauszukommen. Gartenhäuser sind Rückzugsorte, um ein gutes Buch zu lesen, eine Tasse Kaffee zu genießen oder mit Freuden und Familie Zeit zu verbringen.

Moderne Gartenhäuser kommen allen Ansprüchen entgegen. Die Flachdachvariante ist geeignet für symmetrische Gartenhäuser. Im Inneren kann eine gewünschte Raumaufteilung erfolgen. Nach wie vor kann ein Bereich zur Aufbewahrung genutzt werden. Ein weiterer Raum kann für ein Hobby oder zum gemütlichen Sitzen eingerichtet werden. Eine überdachte Terrasse bietet zusätzlichen Komfort und freie Sicht auf die Natur.

Gartenhaus mit Flachdach

Das Giebelhaus erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, da es rein optisch einem echten Haus ähnelt. Der große Vorteil eines Flachdaches ist, dass der Bau des Gartenhauses oftmals keine Baugenehmigung benötigt. Je nach Größe des Gartenhauses und dem Bundesland kann auf einen Bauantrag verzichtet werden. Vor der Planung sollten Gartenbesitzer bei der zuständigen Behörde nachfragen. Im Vergleich zum Satteldach bietet sich im Flachdach eine kostengünstige Alternative. Ein Anbau am Gartenhaus gestaltet eine überdachte Terrasse, die groß genug für eine Sitzgruppe ist.

Ein Gartenhaus mit Anbau hat einen hohen Mehrwert für den Garten. Für kleine Gärten ist die Variante perfekt. Die kompakte Gartenhauslösung bietet auf kleinstem Raum alles, was das Gartenleben schöner macht. Je größer der Garten, desto größer kann die Gestaltung des Gartenhauses ausfallen.

Ein Gartenhaus aus Holz bauen

Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der sich harmonisch in Gartenlandschaft einfügt. Der Holzhandel Gadero verfügt über ein großes Angebot an Gartenhäusern namhafter Hersteller, die direkt online bestellt werden können. Geliefert wird ein vollständiger Bausatz mit passgenauen Elementen, aus denen Gartenbesitzer ihr Traumhaus selbst bauen können. Holzobjekte im Garten benötigen regelmäßige Pflege, damit sie vor Witterungseinflüssen geschützt sind.

Für den Außenbereich sind gute Holzschutzprodukte erhältlich, die im Einklang mit dem Umweltschutz angewendet werden können. Lacke, Öle und Lasuren erhöhen die Lebensdauer des Holzes und unterstreichen den natürlichen Charme. Wer nicht selbst zum Pinsel greifen möchte, kann auf bereits imprägnierte Hölzer zurückgreifen.

Aktuelle Beiträge

Ähnliche Beiträge