Roman Samborskyi/shutterstock.com

Für die Mitnahme von Gepäck auf Reisen – sei es der private Städtetrip oder die Geschäftsreise – ist funktionales Reisegepäck unverzichtbar. Wir stellen verschiedene Gepäckstücke vor, mit denen Frauen viel Komfort genießen und gleichzeitig stilsicher in der Welt unterwegs sind.

Die Klassiker des Reise- und Businessgepäcks

Das klassische Gepäckstück für Reisen ist der Koffer, denn er bietet viel Platz für Urlaubsgepäck oder Arbeitsmaterial auf einer Geschäftsreise. Inzwischen haben sich praktische Koffer mit Rollen weitestgehend durchgesetzt, da sie den größten Komfort bieten. Wahlweise zwei oder vier Rollen an der Unterseite des Koffers ermöglichen das kraftsparende Ziehen des Gepäckstücks am Flughafen, Bahnsteig, zum Hotel oder Kreuzfahrtschiff. Erhältlich sind Koffer mit Rollen einerseits als Hartschale und andererseits aus belastbaren Kunstfasern. Das gilt übrigens auch für viele andere Modelle aus dem Sortiment für Reisegepäck und Businesstaschen.

Zusätzlich kann auch Leder nach wie vor als Material überzeugen. Es ist zeitlos elegant, robust, langlebig und variabel zu gestalten. Gerade im Bereich der Businesstaschen gehört Leder zu den meistverwendeten Materialien. Der elegante Aktenkoffer beispielsweise kommt aus Leder besonders stilvoll zur Geltung und ist ein treuer Begleiter bei Außenterminen mit Kunden, beruflichen Treffen mit Geschäftspartnern und vielen weiteren Anlässen. Ebenfalls großer Beliebtheit erfreuen sich Koffersets, die aus mehreren Gepäckstücken in einem einheitlichen Design bestehen.

Koffer in verschiedenen Größen, eine dazu passende Reisetasche, der praktische Rucksack oder Kosmetikkoffer können Teil solcher Reisesets sein. Wer sein Reisegepäck komplett erneuern möchte, der ist mit einem solchen Kofferset optimal beraten, denn im Vergleich zum Einzelkauf kann damit jede Menge gespart werden.

Besondere Gepäckstücke

Bei Flugreisen ist die Mitnahme eines Gepäckstücks an Bord in der Regel kostenlos möglich. Wer nur für kurze Zeit verreist, der beschränkt sich teilweise sogar auf das Bordgepäck, denn das spart einerseits Kosten und andererseits die lästige Wartezeit an der Gepäckausgabe des Zielflughafens. Allerdings gelten für das Bordgepäck strenge Vorgaben hinsichtlich der Maße und des maximalen Gewichts. Viele Kofferhersteller haben daher spezielle Reisetaschen und Trolley für das Handgepäck entworfen, die den Kriterien der Airlines entsprechen. Sie sind der perfekte Begleiter für den kurzen Städtetrip oder die geschäftliche Tagesreise zu einem Termin.

Auch ein Beautycase ist auf Reisen ein praktischer Begleiter für Frauen, denn darin lassen sich Kosmetik, Pflegeprodukte und Hygieneartikel getrennt vom Rest des Reisegepäcks verstauen und sicher an das Reiseziel befördern. Beautycases haben häufig die Größe einer Handtasche und werden als Hartschale angeboten. Dadurch ist der Inhalt optimal geschützt. Im Inneren sorgen viele kleine Fächer und Taschen für Ordnung und stellen sicher, dass wir benötigte Gegenstände schnell zur Hand haben. Praktisch sind Modelle, bei denen ein kleiner Kosmetikspiegel in das Design des Bautycases integriert ist. Für den Transport sind Beautycases meistens mit einem Handgriff und optional mit einem Tragegurt ausgestattet.