Denys Nevozhai - Unsplash

Selbst der sesshafteste Mensch hat einen Funken Abenteuer in sich. Schließlich ist die Menschheit so weit gekommen, weil unsere Vorfahren Nomaden waren, und dieser Akt des Wanderns, der Teil unserer Gene ist, kann als das Elixier der Jugend angesehen werden.

Sich neuen Umgebungen und Erfahrungen auszusetzen, stellt immer eine Herausforderung dar, die die geistige Plastizität erhöht, d.h. die Fähigkeit des Gehirns, seine Grenzen zu erweitern und sich neu zu erfinden. Vermeiden Sie es daher, immer wieder an dieselben Orte zurückzukehren. Das Gefühl der Vertrautheit kann angenehm sein, aber denken Sie daran, dass diese Orte auch ihr erstes Mal hatten. Machen Sie also Platz für den Zauber, der mit den Entdeckungen einhergeht.

Paradiesische Orte können ein Komplettpaket sein, wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie sich entspannen, Ihre Energie erneuern, in Kontakt mit der Natur kommen und die Gesundheit Ihres Körpers und Geistes verbessern können.

Einer dieser malerischen Orte, der perfekt für Reisende ist, die diese Erfahrung suchen, ist Norditalien, genauer gesagt Südtirol. Hier gibt es nicht nur das ganze Jahr über Aktivitäten wie Wanderungen in der Natur, spektakuläre Orte und charmante Städte, sondern auch die Möglichkeit, im Winter Skifahren zu gehen und alles zu genießen, was der Winter zu bieten hat. Um das Beste aus der Region herauszuholen, ist ein Aufenthalt in einem Hotel am Ritten, im Herzen Südtirols, die beste Option.

Reisen ist gesund

Laut einer Studie der Cornell University im US-Bundesstaat New York ist die Zufriedenheit, das Glücksgefühl, das mit einer Reise verbunden ist, umso größer, je weiter wir auf unseren Abenteuern reisen. Das haben die Forscher herausgefunden, indem sie analysierten, was Reisende auf Twitter gepostet haben.

Soziologen und Anthropologen nutzen heute bereits soziale Netzwerke, um das Verhalten von Einzelpersonen zu kartieren. Morgan Frank und seine Kollegen analysierten 37 Millionen geolokalisierte Tweets von 180.000 Personen. Die meisten posteten Kommentare ohne viel Enthusiasmus im Kontext von Zuhause, Arbeit und wieder Zuhause. Wenn sich die beschriebene Erfahrung jedoch auf Orte abseits der üblichen Routen bezog, waren die Worte, die von Freude zeugten, viel zahlreicher, was darauf hindeutet, dass die Erfahrung recht positiv gewesen war.

Es geht darum, der Routine, dem Stress des Alltags und der Langeweile zu entfliehen. Natürlich spielen finanzielle Zwänge eine Rolle, aber lassen Sie nicht zu, dass Ihr Budget Kurztrips verhindert, die nur zwei oder drei Stunden mit dem Bus entfernt sind. Die Landschaft wird sich verändern, Sie werden andere Menschen treffen und durch den Kontakt mit der Natur neue Energie tanken. Schon das Planen einer Reise und das Kümmern um alle Details ist ein Teil des Vergnügens.

Andrea Piacquadio – Pexels

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind bekanntlich die häufigste Todesursache weltweit, und in Deutschland ist das nicht anders. Allein im Jahr 2020 starben etwa 338.000 Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, mehr als ein Drittel aller Todesfälle in diesem Zeitraum. Eine Studie des National Institutes of Health’s Heart, Lung, and Blood, in der 12.000 Männer mit hohem Risiko für Herzerkrankungen neun Jahre lang beobachtet wurden, ergab, dass diejenigen, die häufig Urlaub machen, ein um 21 % geringeres Risiko haben, an einer beliebigen Ursache zu sterben, und ein um 32 % geringeres Risiko, an einer Herzerkrankung zu sterben.

Eine andere Studie der Framingham Heart Study ergab, dass Frauen, die nur einmal alle sechs Jahre in Urlaub fahren, ein fast achtmal höheres Risiko haben, eine koronare Herzkrankheit zu entwickeln oder einen Herzinfarkt zu erleiden, als Frauen, die mindestens zweimal im Jahr Urlaub machen. Mit anderen Worten: Reisen ist gut für Ihr Herz und Sie merken es nicht einmal.

Reisen und Selbstentdeckung

Ob allein oder in Begleitung, Reisen ist immer eine Gelegenheit, nicht nur neue Kulturen, sondern auch sich selbst kennenzulernen. Einer der Vorteile des Reisens besteht darin, dass Sie Ihre eigenen Grenzen kennenlernen und sie herausfordern. Neue Erfahrungen können Ihnen helfen, einen persönlichen Sinn zu finden oder Ihren Lebenssinn zu wecken.

Wenn Sie alleine reisen, werden Sie eine Art von Erfahrung machen, indem Sie Ihre eigenen Entscheidungen treffen und lernen, mit unerwarteten Situationen umzugehen, die sich ergeben. Wenn Sie mit jemandem zusammen reisen, werden Sie mehr teilen müssen und in vielen Momenten gefordert sein, zu verhandeln und loszulassen. Ob allein oder mit jemandem zusammen, eine Reise ist immer eine hervorragende Möglichkeit, um herauszufinden, wie Sie sich angesichts der Herausforderungen, denen Sie begegnen, selbst verhalten. Mit anderen Worten: eine großartige Gelegenheit, sich als Mensch zu verbessern.

Reisen zu zweit stärkt Ihre Beziehung

Daniel Frank – Pexels

Unabhängig vom Reiseziel oder der Dauer der Reise können Sie und Ihr Partner auf Reisen Erfahrungen machen, die sich dauerhaft in Ihr Gedächtnis einprägen. Diejenigen, die reisen, wissen, dass die Strapazen oft für die besten Geschichten und viel Gelächter sorgen. Die Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, das Fotografieren und die gemeinsamen Aktivitäten tragen dazu bei, Sie als Paar zu formen, und das ist ein weiterer Vorteil des Reisens, an dem es in dieser Zeit der Isolation leider mangelt.

Laut einer US Travel-Studie haben Paare, die gemeinsam reisen, gesündere und glücklichere Beziehungen als Paare, die nicht gemeinsam reisen. Der Studie zufolge sind Paare, die gemeinsam reisen, zufriedener in ihrer Beziehung, kommunizieren besser mit ihren Partnern, haben mehr Romantik und ein besseres Sexleben.

Sie lernen, Zeit und Geld zu verwalten

Reisen erfordert ein Mindestmaß an finanzieller Planung. Vom Sparen über den Kauf von Flugtickets, die Wahl der Unterkunft, die Festlegung eines Budgets für die täglichen Ausgaben bis hin zum Kauf von Fremdwährungen, wenn Sie ins Ausland reisen – all dies erfordert ein gutes Maß an Management.

Ein weiterer Vorteil des Reisens ist, dass Sie lernen, Ihre Zeit einzuteilen. Die Festlegung der Reiseroute, die Auswahl der Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen werden, die Restaurants, in denen Sie Ihre Mahlzeiten einnehmen werden – all das muss geplant werden, wenn Sie ein Minimum an Kontrolle über Ihre Reise haben möchten.

Zusammengefasst: Die Vorteile des Reisens verändern uns physisch und psychisch. Es verändert unser Leben und macht uns zu glücklicheren und vollkommeneren Menschen, weshalb wir das Reisen so sehr vermissen.