Max Sky/shutterstock.com

Der südliche Bundesstaat Florida gehört zu den beliebten Reisezielen in den USA und die Stadt Cape Coral bietet Urlaubern jede Menge Annehmlichkeiten, Ausflugsziele und eine malerische Landschaft. Dank der Lage im Südwesten des Bundesstaates und direkt am Golf von Mexiko ist hier auch ein Badeurlaub möglich. Tipps für eine Reise nach Cape Coral findet man in unserem Artikel.

Reiseplanung für den Urlaub in Cape Coral

Urlauber reisen von Deutschland aus meistens über den Fort Myers International Airport in die USA und nutzen eine der Brücken, welche das Stadtgebiet von Fort Myers mit Cape Coral verbinden. Vor Ort sind Ferienhäuser eine beliebte Form der Urlaubsunterkunft, denn sie bieten jede Menge Privatsphäre und viel Platz. Mit einem Leihwagen lässt sich vom Ferienhaus Cape Coral mit seinen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen besonders flexibel und bequem erkunden. Hiermit sind auch Ausflüge in die Nachbarstadt Fort Meyers möglich. Hauptreisezeit sind übrigens die Wintermonate, denn jetzt herrschen in Cape Coral angenehme Temperaturen von über 20 Grad und die Hurrikane-Saison ist vorbei.

Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten in Cape Coral

Cape Coral ist eine sehr junge Stadt im Bundesstaat Florida und ihr ältester Teil ist der in den 60er Jahren erbaute Yacht Club. Zu ihm gehören ein Sandstrand, verschiedene Lokalitäten und ein Pier, welcher gerne von Anglern genutzt wird. Eingefasst wird der Yacht Club vom Yacht Club Community Park mit prachtvoller Bepflanzung, Spiel- und Sportmöglichkeiten. Im Stadtgebiet befinden sich zudem weitere Parks mit weitläufigen Grünflächen, Spielmöglichkeiten für Kinder und anderen Highlights.

Besonders hervorzuheben sind dabei der Rotary Park, der Jaycee Park, der Sunsplash Family Waterpark und der Freizeitpark Mike Greenwells. Die Strandabschnitte in Cape Coral laden zu einem gemütlichen Tag am Golf von Mexiko ein, in dem das Baden und Wassersport möglich sind.

Die Umgebung von Cape Coral bei Tagesausflügen entdecken

Das perfekte Ziel für einen Tagesausflug von Cape Coral aus ist die nahegelegene Stadt Fort Myers, welche nur durch einen Fluss von Cape Coral getrennt ist. Hier gehören Sportereignisse wie die Heimspiele der Teams im Baseball und Football zu den Highlights im Veranstaltungskalender. Außerdem gibt es in Fort Myers zahlreiche Shoppingmöglichkeiten, den Manatee Park und das Sidney & Berne Davis Art Center. Wer eine etwas weitere Fahrt für einen Tagesausflug in Kauf nehmen möchte, der kann nach rund drei bis vier Stunden Fahrzeit die Städte Tampa, Miami und Orlando besuchen.

In Miami lohnen sich Ausflüge zum legendären South Beach, nach Downtown mit der imposanten Skyline und in den Design District, der als Künstlerviertel der Großstadt gilt. Ebenfalls zu den touristischen Highlights in Miami gehört das Miami Seaquarium mit seinen tierischen Bewohnern. Orlando hält für Besucher vor allem den bekannten Freizeitpark Walt Disney World Resort bereit, welcher ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kinder ist.