12. Juni 2024

Wie verpackt man ein Geschenk? Praktischer Leitfaden

Nach dem erfolgreichen Geschenkkauf ist es höchste Zeit, die fertigen Geschenke eindrucksvoll zu verpacken. Aus Erfahrung wissen wir, dass die künstlerische Umrahmung von Überraschungen eine sehr zeitaufwändige Aufgabe ist und gerne viele Schwierigkeiten verursacht.

Zum Glück gibt es bewährte Methoden, die buchstäblich jeder anwenden kann, selbst jemand, der nicht genug Potenzial in sich selbst sieht. Wenn du dich fragst, wie du ein Geschenk so verpacken kannst, dass es ordentlich aussieht und deine Lieben dazu verleitet, den Inhalt schnell auszupacken, dann lies unbedingt den Leitfaden von Pepco.

Ist die Fähigkeit, Geschenke zu verpacken, wirklich nützlich?

Wunderschön verpackte Geschenke locken mit ihrem Erscheinen in Zeitungen, Werbeblöcken und Weihnachtsfilmen. Sie präsentieren sich äußerst geschmackvoll und tadellos und erwecken den Eindruck von wahren Kunstwerken. Es zeigt sich jedoch, dass der gleiche Effekt mit ein paar unkomplizierten Tricks auch selbst erzielt werden kann.

Auch wenn Weihnachten einer der ersten Anlässe ist, an den man denkt, garantieren wir, dass Ideen für die Verpackung von Geschenken auch bei vielen anderen Gelegenheiten nützlich sind. Geburtstage, Namenstage, besondere Ereignisse (Kindertag, Muttertag, Vatertag, Großmuttertag, Großvatertag, Valentinstag, Geburtstag der Frau usw.), Taufe, Erstkommunion, verschiedene Jahrestage oder Einweihungspartys sind nur einige Beispiele, bei denen sich das Einpacken von Geschenken zweifellos als nützlich erweisen wird.

Wenn du einen atemberaubenden Effekt erzielen möchtest, bei dem der Empfänger des Geschenks nicht weiß, wie er die Überraschung öffnen soll, ohne dass die von dir gemachten Anstrengungen Schaden nehmen, haben wir einige bewährte Methoden für dich. Entscheide dich für eine Methode und finde heraus, wie du dein Geschenk für die Nikolausfeier und die bevorstehenden Feiertage verpacken kannst, dass selbst das zierlichste und besorgteste Familienmitglied erfreut.

Leitfaden für Geschenkverpackungen – womit soll man anfangen?

Weihnachtsgeschenke vor einem Hintergrund aus Tannenzapfen und Vogelbeeren

Nach der Auswahl des Geschenks ist es an der Zeit, es angemessen zu verpacken. Die Art der Dekoration des Geschenks richtet sich in der Regel nach der Größe und Form der Überraschung. Eine der beliebtesten Möglichkeiten, ein Geschenk zu verpacken, besteht darin, es in eine Geschenktüte zu stecken. Heutzutage gibt es eine riesige Auswahl an Designs und Größen von Geschenktüten, sodass es nicht schwer sein sollte, die richtige Variante zu finden. Diese Option empfiehlt sich besonders für sehr beschäftigte Menschen und für diejenigen, die sich kunstvolle, eher handwerkliche Aktivitäten wie das Einwickeln von Geschenken in Zellstoff nicht zutrauen.

Zu den gebräuchlichsten Methoden zum Verpacken von Geschenken gehört das Einpacken von Überraschungen in dekoratives Geschenkpapier. Um das Paket zu verpacken, messe einfach ein passendes Stück des oben genannten Zubehörs aus, lege das Geschenk in die Mitte und wickle es sorgfältig in Papier ein, wobei du die Ecken mit doppelseitigem Klebeband verklebst. Doppelseitiges Klebeband bietet den ästhetischsten und langlebigsten Effekt.

Wie verpackt man ein Geschenk? Traditionelle Methoden

Ein Geschenk von Hand verpacken

Geschenke mit regelmäßigen Formen, wie z. B. ein Buch oder eine Schachtel, in der sich bereits ein Schmuckstück befindet, können stattdessen mit einem bunten Band gebunden und mit einer schönen Schleife beklebt werden. Diese einfache, aber dennoch stilvolle Methode hat viele Anhänger. Das ist nicht verwunderlich, denn das mit einem Band gebundene Geschenk sieht sehr charmant aus und die Schleife verleiht ihm eine zusätzliche, elegante Note.

Nicht zu vergessen sind die traditionellen Geschenkschachteln, die das Problem der Geschenkverpackung im Handumdrehen lösen werden. Wenn du keine Lust oder keine Geduld hast, Geschenke sorgfältig in Papier zu verpacken, wird dir diese Methode sicher gefallen. Bevor du die Überraschung hineinlegst, empfehlen wir, die Schachtel zusätzlich mit einer besonderen Füllung in einer zum Anlass passenden Farbe zu versehen.

Wenn du zum Beispiel ein Weihnachtsgeschenk verpacken möchtest, eignen sich rote, weiße, grüne, goldene, silberne oder marineblaue Füllungen am besten. Andere Materialien, die die Schachtel ergänzen, können auch Holzpappe, zerknittertes Papier, Moos, einfache Watte oder sogar Stroh sein. In diesem Fall lohnt es sich, kreativ zu sein – eine interessante Füllung der Geschenkbox wird den Verwandten sicher positiv überraschen.

Pepco bietet eine Vielzahl von Verpackungen, Schachteln, Papieren, Tüten und Textilien an, die beim Einpacken von Geschenken und bei der Organisation von Veranstaltungen dieser Art helfen. Bei Pepco findest du fertige Schachteln und Weihnachtsgeschenkkörbe, mit denen du ein Geschenk unabhängig vom Anlass schnell und effektiv verpacken kannst.

Originelle Methoden zum Verpacken von Geschenken

Umweltfreundliche Verpackungen für Weihnachtsgeschenke

Für diejenigen, die nach anderen, etwas anspruchsvolleren Möglichkeiten suchen, ein Geschenk zu verpacken, haben wir auch einige interessante Vorschläge, mit denen du deine Lieben sicher überraschen wirst. Bevor du dich auf diese Tätigkeit einlässt, empfehlen wir dir, nach interessanten Accessoires und Ergänzungen zu suchen, um dein Geschenk zu dekorieren und es noch kreativer zu machen.

Pepco-Infografik: So verpackst du ein Weihnachtsgeschenk

Suche nach ungewöhnlichen Geschenkverpackungsmaterialien

Du fragst dich, wie du dein Geschenk verpacken sollst, damit es sich von den anderen Geschenken abhebt? Oder möchtest du deine Kreativität zum Ausdruck bringen und deinen Liebsten ein besonderes Interesse zeigen? Eine Möglichkeit, die zweifellos ins Auge fällt und dem Geschenk einen ungewöhnlichen Charakter verleiht, ist die Verwendung von originellen Accessoires. Entscheide dich statt für herkömmliches Geschenkpapier für ein anderes, ungewöhnliches Material, in das du dein gekauftes Geschenk sorgfältig verpackst. Eine schwarz-weiße Zeitung, zusammengebunden mit einer grauen Schnur, ergibt ein auffälliges Duo. Es lohnt sich, eine kleine Notiz mit dem Namen der Person beizufügen, für die die Überraschung vorbereitet wurde. Andere Accessoires, die sich hervorragend als Ersatz für Geschenkpapier eignen, sind beispielsweise:

  • Luftpolsterfolie,
  • Zellophan – durchsichtig, farbig oder mit auffälligen Mustern und Motiven, die den Charakter eines bestimmten Anlasses betonen,
  • Karte,
  • bunte Zeitung oder Comic.

Eine weitere Inspiration, die bei der Vorbereitung eines Geschenks für einen Freund, die bessere Hälfte oder ein Familienmitglied, das Scherzen nicht abgeneigt ist und täglich einen Sinn für Humor hat, besteht darin, das Geschenk in mehrere Schachteln zu verpacken, beginnend mit einer kleinen und endend mit einer großen Schachtel. Zugegeben, das Auspacken des Geschenks wird etwas länger dauern, aber wir versichern dir, dass das sogenannte Unboxing mit Sicherheit viel Freude und ein Lächeln auf das Gesicht aller Beteiligten zaubern wird!

Interessante Ergänzungen und Accessoires, nützlich beim Verpacken von Geschenken

Eine Frau dekoriert eine Weihnachtsgeschenkschachtel

Neben dem eigentlichen Verpackungsmaterial lohnt es sich, auch an Extras wie Schleifen, Bänder, Aufkleber, Füllmaterial, Stempel oder florale Elemente zu denken. Sie können mit Klebstoff oder doppelseitigem Klebeband an der Verpackung befestigt werden.

Bei der Auswahl von originellen Geschenkverpackungen solltest du den Geschmack deiner Liebsten berücksichtigen. Dabei geht es nicht nur um die Farbpalette, sondern auch um die Interessen. So freut sich ein Fernreiseliebhaber über ein in eine Landkarte eingepacktes Geschenk, während ein Tierliebhaber sich über Aufkleber mit dem Motiv seiner Lieblingstiere freut, die auf einem verzierten Päckchen angebracht sind.

Wie verpackt man ein Geschenk? Ökologische Methoden

Heutzutage wird der Ökologie und dem Schutz der Natur immer mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Dies ist ein wunderbarer Trend, den es zu fördern gilt, nicht nur im Interesse des Wohlergehens unseres Planeten, sondern auch für unsere gemeinsame Zukunft. Es hat sich herausgestellt, dass sogar das Verpacken von Geschenken umweltfreundlicher sein kann. Anstatt jedes Mal neue Geschenktüten oder Geschenkpapiere zu besorgen, kannst du auch die verwenden, die du bereits zu Hause hast.

Wähle Recyclingpapier oder Papier, das FSC-zertifiziert ist, was für eine verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung steht. Wenn du ein künstlerisches Talent hast und nicht vor dem Stricken zögerst, ist die Herstellung von Geschenkpapier aus alten Stoffen und Materialien eine ausgezeichnete, umweltfreundliche und originelle Art, ein Geschenk zu verpacken.

Von der Auswahl des richtigen Papiers und der Bänder über Falt- und Bindetechniken bis hin zum Hinzufügen persönlicher Akzente wie Karten oder dekorative Elemente – hier erfährst du, wie du Geschenke für verschiedene Anlässe elegant und ästhetisch verpackst und jedem Geschenk eine persönliche Note verleihst. Ein sorgfältig verpacktes Geschenk ist nicht nur ein schöner Rahmen, sondern auch ein Ausdruck der Sorgfalt und Aufmerksamkeit, die dem Empfänger entgegengebracht wird. In den stationären Pepco-Filialen findest du alle notwendigen Accessoires und Geschenkverpackungen.

Aktuelle Beiträge

Ähnliche Beiträge