22. April 2024

Freundinnen-Picknick veranstalten: 5 Ideen für einen unvergesslichen Nachmittag

Ein leckeres Picknick mit den Lieblingsmenschen in der Natur ist ein Muss für einen gelungenen Sommer. Denn was gibt es Schöneres, als eine entspannte Zeit unter freiem Himmel zu genießen und dabei nach Lust und Laune zu quatschen, zu spielen und zu schlemmen? Mit unseren kreativen Ideen wird euer Mädels-Tag garantiert zu einem Erfolg.

#1 Die ultimative Picknick-Packliste

Die richtige Planung ist für ein gelungenes Picknick das A und O. Damit der Tag unvergesslich wird, haben wir eine Packliste mit den wichtigsten Utensilien zusammengestellt:

  • Picknickdecke und Picknickkorb
  • Sonnenschirm
  • Servietten für klebrige Finger
  • Kühltasche
  • Müllbeutel
  • Besteck und Geschirr
  • Musikbox
  • Sonnencreme und Moskitospray
  • Kleine Windlichter
  • Kamera
  • Dekoration wie Tischdecke, Kissen oder Blumen

Tipp: Für den Extra-Genuss eignen sich Einweg E-Zigaretten, die problemlos mitgenommen werden können und dem Picknick mit ihrem süßen, intensiven Geschmack das gewisse Etwas verleihen. Auf https://www.shisha-heaven.ch/ gibt es eine große Auswahl an leckeren Geschmacksrichtungen, bei der für jede Freundin die passende Sorte dabei ist.

#2: Die richtige Picknick-Location

Grundsätzlich kann ein Picknick natürlich überall stattfinden, sofern es genügend Platz gibt. Häufig läuft das am Ende jedoch darauf hinaus, dass der Picknick-Trupp gemeinsam ratlos durch die Gegend zieht, ohne sich auf einen Platz einigen zu können. Deshalb sollte man sich besser bereits im Vorhinein für einen Ort entscheiden. Ideal geeignet sind windgeschützte, schattige Plätze auf weichem Untergrund, beispielsweise auf Gras oder im Sand.

Toll ist auch ein Picknick im Wald oder auf einer gemütlichen Lichtung. Wer einen Badesee in der Nähe hat, sollte sich das nicht entgehen lassen – denn was gibt es Besseres, als bei einem Mädels-Tag gemeinsam in den See zu hüpfen? Natürlich kann das Picknick auch einfach im eigenen Garten oder im nächstgelegenen Park stattfinden.

#3: Die besten Snacks und Gerichte für ein Picknick

Natürlich gilt – Geschmäcker sind verschieden und jeder kann zu einem Picknick einpacken, was auch immer das Herz begehrt. Dennoch sind einige Speisen besser zum Mitnehmen geeignet als andere. Wir haben die besten Ideen für Picknick-Snacks gesammelt:

  • Sandwiches
  • Frisch gerollte Wraps
  • Sommerrollen
  • Nudelsalat
  • Quiche
  • Pizzabrötchen
  • Tomaten-Mozarella-Salat
  • Couscous- oder Bulgursalat
  • Antipasti
  • Cracker und Chips
  • Brot mit leckeren Dips
  • Mundgerechte Obst- und Gemüsehäppchen
  • Nüsse
  • Spieße (Fleisch oder vegetarisch)
  • Zum Nachtisch: Croissants, Quarktaschen, Muffins und Co.
  • Gesunde Smoothies

#4: Kühle Getränke

Was ist ein Freundinnen-Tag in der Natur ohne die richtige Abkühlung? Bei einem Picknick dürfen die kalten Getränke auf keinen Fall fehlen. Eine Kühltasche ist ein Muss, damit die Leckereien den ganzen Tag über eisgekühlt bleiben und für die extra Erfrischung sorgen. Damit weniger Insekten angelockt werden und keiner am Ende eine Biene verschluckt, sollte auf sehr süße Getränke jedoch nach Möglichkeit verzichtet werden. Besser eignen sich beispielsweise erfrischende Tonic-Mischungen oder eine Flasche eisgekühlter Weißwein.

Tipp: Statt Gläsern empfiehlt es sich, auf Pappbecher oder wiederverwendbare Plastikbecher zu setzen, um Glassplittern und Verletzungen vorzubeugen.

#5: Unterhaltung

Um den Tag mit noch mehr Abwechslung zu gestalten und etwas Schwung in das Picknick zu bringen, bietet es sich an, verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten einzupacken. Wie wäre es mit Volleyball oder Frisbee? So lässt es sich zwischendurch etwas bewegen und gemeinsam Spaß haben. Doch auch Kartenspiele wie UNO oder Phase 10 machen gemeinsam viel Spaß.

Schön für einen Mädelstag sind auch Fragespiele, bei denen man sich untereinander noch besser kennenlernt und die ein oder andere Geschichte aus dem Nähkästchen plaudern kann. Oder wie wäre es damit, gemeinsam etwas zu singen? Spielt eine in der Runde Gitarre, ist das für ein gemütliches Beisammensein perfekt. Das Picknick kann natürlich auch als Gelegenheit genutzt werden, gemeinsam zu entspannen und etwas Wellness zu genießen, beispielsweise mit einer kleinen DIY-Gesichtsmasken-Session oder einer Runde Yoga.

Aktuelle Beiträge

Ähnliche Beiträge