17. Juli 2024

Schlagersängerin Kerstin: E-Mail schicken leicht gemacht?

Kerstin Ott ist in der deutschen Musikszene ein feste Größe und erfreut sich einer treuen Fanbase. Besteht eine Chance, durch die Suche nach „Kerstin E-Mail“ Kontakt zur Sängerin aufzunehmen oder wie können Fans eine Nachricht an Kerstin Ott schicken?

E-Mail an Kerstin Ott: Diese Kontaktmöglichkeiten gibt es

Bei der Suche nach „Kerstin E-Mail“ spucken Suchmaschinen eine Reihe unterschiedlicher Ergebnisse aus. Dabei handelt es sich jedoch nicht um die private E-Mail-Adresse der Sängerin Kerstin Ott, sondern höchstens um Mailadressen anderer Frauen mit dem gleichen Vornamen. Trotzdem müssen Fans nach einer erfolglosen Suche einer E-Mail-Adresse von Kerstin nicht verzweifeln. Ihnen stehen nämlich alternative Wege für ihre ganz persönlichen Fanbotschaften zur Verfügung.

Nachricht an das Management

Kerstin Ott wird selbstverständlich von einem professionellen Management betreut und das hat seinen Sitz in Hamburg. Über die Webseite der Sängerin www.kerstinott.de lässt sich sogar ein Kontakt zu besagtem Management herausfinden, denn hier ist die Mailadresse info@partnercolleg.de hinterlegt. Gute Wünsche oder persönliche Botschaften gelangen auf diesem Weg zumindest in die Nähe der Sängerin und so manche Fanbotschaft soll Kerstin auch weitergeleitet werden. Hier besteht also eine realistische Chance, dass eine E-Mail an Kerstin Ott tatsächlich bei ihr ankommt – wenn auch auf einem kleinen Umweg.

Mail an Kerstin über ihre Facebook-Seite

Ein Weg zum Versenden einer persönlichen Botschaft an die Sängerin führt über ihre offizielle Facebook-Seite. Kerstin sagt selbst, dass sie hier regelmäßig vorbeischaut. Dass sie alle hier eingehenden Nachrichten selbst liest oder sogar beantwortet dürfte allerdings unwahrscheinlich sein. Trotzdem bleibt bei Fans die Hoffnung, ihr großes Idol auf diesem Weg zu erreichen.

Die Adresse für Autogrammwünsche

Es gibt eine ganz offizielle Kerstin Ott Adresse, an die Fans sich mit einem Autogrammwunsch wenden können:

  • Postfach 21 03, 25746 Heide

Wichtig hierbei ist, einen frankierten Rückumschlag beizulegen. Und wer ohnehin gerade Post für Kerstin Ott mit einer Autogrammanfrage fertig macht, der kann natürlich auch einige persönliche Zeilen für die erfolgreiche Sängerin beilegen. Ob diese Kerstin wirklich erreichen oder nur von ihrem Marketingteam gelesen werden, lässt sich jedoch nicht beantworten.

Rührende Fangeschichte von Kerstin Ott

Wie bemüht Kerstin um ihre Fans und deren persönliche Wünsche ist, zeigte sich in einer Geschichte aus dem Jahr 2019. Damals wandte sich ein Fans mit einem Autogrammwunsch an die bekannte Postadresse. Leider vergaß besagter Fan vor Aufregung oder Vorfreude auf ein Autogramm, einen frankierten Rückumschlag mit seiner Adresse beizulegen. Da Kerstin den Autogrammwunsch trotzdem erfüllen wollte, startete sie einen Aufruf über ihre Facebook-Seite. Hier richtete sie sich an den Absender und bat ihn, ihr erneut Post zu schicken und diesmal an einen frankierten Rückumschlag zu denken.

Glücklicherweise bekam der Fan den Aufruf mit, kam Kerstins Bitte nach und konnte sich schließlich doch noch über sein Kerstin-Autogramm freuen. Diese Geschichte zeigt, dass die Sängerin den Kontakt zu ihren Fans sucht und dafür auch gewisse Mühen nicht scheut. Es lohnt sich also, eine E-Mail an ihr Management oder eine Nachricht an Kerstin über ihre Facebook-Seite zu schicken.

Eine bodenständige Sängerin mit engem Fankontakt

Erste musikalische Erfahrungen sammelte die junge Kerstin bereits im Kindesalter, als sie im Chor von Rolf Zuckowski sang. Spätestens seit ihrem Hit „Die immer lacht“ ist Kerstin Ott deutschen Musikfans ein Begriff. Geschrieben hat Kerstin den Song übrigens schon im Jahr 2005 und brauchte dafür nach eigener Aussage nur fünf Minuten. Er war einer zu dieser Zeit erkrankten Freundin gewidmet.

Den großen Durchbruch erlebte der Song jedoch erst 2016 und zu dieser Zeit begann die erfolgreiche Karriere von Kerstin Ott. Auch mit dem Song „Regenbogenfarben“ sang sich Kerstin in die Herzen ihrer Fans und wurde zur gefeierten deutschen Musikerin. Die gelernte Malerin ist inzwischen Vollzeit-Musikerin und bekannt dafür, einen engen Kontakt zu ihren Fans zu halten.

Aktuelle Beiträge

Ähnliche Beiträge