George Rudy/shutterstock.com

In einer glücklichen Beziehung vergeht die Zeit wie im Flug. Es gibt Paare, die die gemeinsame Zeit am Jahrestag mit kleinen Geschenken feiern. Doch welche Dinge eignen sich als Geschenk zum Jahrestag?

Jedes Paar ist anders

Nicht jedes Paar muss zum Jahrestag Geschenke miteinander austauschen. Es sollte zuvor darüber gesprochen werden, ob man sich zum Jahrestag gegenseitig etwas Kleines schenkt, damit beide Partner ein Geschenk besorgen können und nicht bloß einer beschenkt wird und der andere peinlich berührt ist. Zudem sollte darüber gesprochen werden, dass die Geschenke preislich ungefähr gleich anzusiedeln sind, damit es nicht zu einem Ungleichgewicht kommt, welches Potential für einen Konflikt bieten könnte. Im Gesamten sind die immateriellen Aspekte in einer Beziehung natürlich von viel höherer Wichtigkeit als materielle Geschenke – doch können Geschenke dem Partner eine Freude bereiten und ihm Wertschätzung und Liebe zeigen.

Der Gedanke zählt

Es ist nicht wichtig, dass das Geschenk besonders teuer war. Vielmehr kommt es darauf an, dass der Beschenkte spürt, dass sich der Partner Gedanken gemacht hat, das passende Geschenk auszuwählen. Zeigt ein Geschenk, dass der Schenkende zugehört hat und er sich Gedanken darum gemacht hat, wie er mit dem Geschenk eine Freude machen kann, wird dieses Geschenk definitiv gut ankommen. Grundsätzlich ist das Schenken nur eine Nebensache, welche jedoch große Freude machen kann. Beschenkte Personen fühlen sich wertgeschätzt und geliebt – insbesondere, wenn das Geschenk zeigt, dass der Partner sich große Gedanken gemacht hat.

Beim Schenken ist wichtig, dass die beschenkte Person im Vordergrund steht und ihr eine Freude bereitet wird. Dies muss nicht immer kostspielig sein. Oft sind es die persönlichen Geschenke, die besonders viel Gefallen finden. Individualisierte Geschenke sind nicht allzu teuer, können für den Beschenkten aber sehr wertvoll sein.

Gemeinsame Erlebnisse schaffen

Als Geschenk kann es einer Beziehung sehr zugutekommen, wenn ein Gutschein für ein Erlebnis verschenkt wird, welches das Paar gemeinsam plant. Gerade bei längeren Beziehungen zieht irgendwann der Alltag bei vielen Paaren ein, sodass die meiste Zeit gemeinsam zuhause verbracht wird. In solch einem Fall kann es der Beziehung neue Energie verleihen, etwas gemeinsam zu unternehmen. So schafft das Paar eine gemeinsame Erinnerung und findet durch das gemeinsame Erlebnis noch näher zusammen.

Es muss sich nicht um einen riesigen und aufwendigen Trip handeln – es kann auch ein schickes Essen im Restaurant oder ein Besuch in der Therme oder Sauna sein. Das wichtigste ist, dass das Paar gemeinsam Spaß hat und eine gute Zeit verbringt. Man sollte darauf verzichten, Freunde zu diesem Erlebnis einzuladen und die gemeinsame Zeit mit dem Partner genießen. Die Beziehung kann durch solch ein Erlebnis neuen Schwung bekommen und viel Freude bereiten.

Gipsabdrücke sind romantisch und persönlich

Ein Gips Handabdruck bietet sich ebenfalls als Geschenk an und ist in jedem Fall ein sehr persönliches und romantisches Geschenk, über das sich der Partner garantiert freuen wird. Der Gipsabdruck kann gemeinsam erstellt werden oder der Schenkende macht zuvor allein einen Gips Handabdruck, bemalt diesen und verschenkt den Abdruck als Zeichen, der beschenkten Person immer die Hand zu reichen und für sie da zu sein.

Kristall oder Baumscheibe mit Gravur

Ebenfalls romantisch ist es, dem Partner zum Jahrestag etwas zu schenken, was mit den Namen der Partner graviert wurde. Gerne kann auch das Datum des Beziehungsbeginns eingraviert werden. Besonders eignen sich hierfür Kristalle, die auch optisch etwas hermachen. Eine Baumscheibe mit einer entsprechenden Anzahl an Jahresringen bietet sich ebenso an. Durch eine Gravur wird das Geschenk sehr persönlich und erinnert an die gemeinsame Zeit, die das Paar bereits miteinander verbracht hat.

Ein Fotobuch voller Erinnerungen

Es kann ebenfalls eine schöne Geste sein, dem Partner zum Jahrestag ein Fotobuch zu schenken. Zudem kann der Schenkende kleine Liebesbekundungen und romantische Texte in das Fotobuch hineinschreiben. Diese Geschenkidee eignet sich besonders für Paare, die schon länger zusammen sind und ihre gemeinsamen Erinnerungen auf Fotos festgehalten haben.

365 kleine Zettelchen

Auch sehr romantisch, ist das Verschenken von 365 Zettelchen, auf denen Komplimente oder Liebesbekundungen stehen. Diese Zettel können zusammengefaltet in einer Schatulle oder in einem Glas, welches dekoriert werden kann, verschenkt werden. Der Beschenke kann nun jeden Tag bis zum nächsten Jahrestag einen Zettel ziehen und erlebt so über das ganze Jahr verteilt kleine Glücksmomente, wenn die Zettel gelesen werden. Durch die kleinen Liebesbotschaften fühlt sich der Beschenkte geliebt und hat lange Freude an dem Geschenk.

Worte, die von Herzen kommen

Ein Liebesbrief kann ebenfalls als Geschenk für eine geliebte Person dienen. Kommt ein Liebesbrief von Herzen, wird sich der Beschenkte sehr darüber freuen und möglicherweise ein paar Tränchen vor Rührung weinen. Im Brief kann ausgedrückt werden, wie glücklich man mit dem Partner ist und wie sehr man ihn liebt. Ein Liebesbrief kostet kein Geld und kann für den beschenkten Menschen dennoch ein sehr wertvolles Geschenk darstellen.

Das Fazit

Der Preis eines Geschenkes ist nicht relevant. Wichtig ist, dass das Geschenk von Herzen kommt und zeigt, dass sich der Schenkende Gedanken darüber gemacht hat, was dem Partner eine Freude bereiten könnte. Es gibt romantische Geschenke, wie zum Beispiel den Gips Handabdruck, einen Liebesbrief zu verfassen oder ein Fotobuch voller gemeinsamer Erinnerungen zu erstellen. Den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Auch können gemeinsame Erlebnisse verschenkt werden. Dies ist ein gutes Geschenk für Paare, bei denen möglicherweise der Alltag stark eingekehrt ist und die die meiste Zeit gemeinsam zuhause verbringen.

Durch ein besonderes Erlebnis verstärkt sich die Bindung zwischen den beiden Partnern und ermöglicht es sich, aus dem Alltag herauszubrechen. Welches Geschenk für den eigenen Partner am besten geeignet ist, muss jeder selbst entscheiden. Am wichtigsten ist, dass das Geschenk von Herzen kommt und der Beschenkte sich darüber freuen kann. Wenn der Beschenkte merkt, dass sich der Schenkende Gedanken gemacht hat, um ein gutes Geschenk zu finden, wird das Geschenk in jedem Fall sehr gut ankommen.

Bevor man sich in einer Beziehung Dinge schenkt, sollten die beiden Partner jedoch absprechen, ob und in welchem Rahmen sie sich etwas schenken möchten. Dies kann potentielle Enttäuschungen und Konflikte vermeiden. Letztendlich kommt es jedoch nur auf die Liebe an, die die Partner füreinander empfinden. Diese kann durch Geschenke oder auch auf andere Arten ausgedrückt werden. Dies ist von jedem Paar individuell abhängig.