puhhha/shutterstock.com

Lästige Körperhaare an den Armen, Beinen oder im Rückenbereich stören das ästhetische Empfinden der Betroffenen. Die Haarentfernung mittels Rasur oder Epilieren ist zeitaufwändig, reizt die Haut, kann Schmerzen oder Verletzungen verursachen und führt nur zu einem kurzzeitigen Ergebnis.

Eine Alternative zur ständigen Rasur oder dem Wachsen der betroffenen Körperstellen ist die dauerhafte Haarentfernung in München Schwabing mittels der Selected Waveband Technologie. Das Verfahren wird seit mehr als 20 Jahren zur dauerhaften Haarentfernung eingesetzt. Zahlreiche Studien belegen die hohe Effizienz und den schonenden Umgang mit der Haut.

Die Selected Waveband Technologie (SWT)

Bei der Selected Waveband Technologie, kurz SWT, handelt es sich um besonders hautschonendes Verfahren von Ellipse Sirius. Hierzu wird ein patentierter Filter verwendet, der alle unnötigen und möglicherweise gefährlichen Wellenlängen des Lichts herausfiltert. Dadurch werden nur jene Wellenlängen genutzt, die für die dauerhafte Haarentfernung notwendig sind. Die genutzten Lichtimpulse führen das Melanin in den Haaren zur Haarwurzel und veröden diese. Innerhalb kurzer Zeit nach der Behandlung fallen die kleinen Härchen mitsamt ihrer Wurzel aus und wachsen nicht wieder nach, was zu dauerhaft glatter Haut ohne lästige Körperhaare führt.

Bei diesem Verfahren ist auch eine gleichzeitige Kühlung der Haut nicht erforderlich, da nur eine sehr geringe Energiemenge abgegeben wird. Schwellungen, Rötungen oder Juckreiz treten nach einer Behandlung mittels Selected Waveband Technologie nicht auf. Wer dieses hautschonende Verfahren nutzen möchte, der kann eine dauerhafte Haarentfernung in München Schwabing vornehmen lassen und die Vorteile von SWT selbst testen. Ein weiterer Vorteil dieser Methode ist die hohe Effizienz. Mit Laser oder klassischer IPL-Technologie lassen sich nicht alle Haartypen dauerhaft entfernen. Grund hierfür ist, dass körpereigenes Melanin in den Haaren vorhanden sein muss.

Das ist bei weißen, grauen und sehr hellblonden Haaren nicht in ausreichender Menge der Fall. SWT hingegen kann zur Entfernung beinahe aller Haartypen eingesetzt werden. Übrigens wurde SWT von Ellipse Sirius nach den strengen Richtlinien für Medizinprodukte vom ECC Medical Device zertifiziert.

Anwendungsbereiche der dauerhaften Haarentfernung

Eine Haarentfernung mit der Selected Waveband Technologie ist aufgrund der schonenden Methode in verschiedenen Bereichen des Körpers möglich. Klassische Anwendungsbereiche sind die Haarentfernung an den Armen und Beinen. Ebenso ist damit eine dauerhafte Entfernung der Haare am Rücken und Bauch möglich. Wer seine lästigen Achselhaare loswerden möchte, der erzielt mit SWT ebenfalls ein exzellentes Ergebnis. Vereinzelt wird das Verfahren auch zur dauerhaften Entfernung von Barthaaren, in der Bikinizone und in anderen sensiblen Bereichen eingesetzt.

Anbieter wie Hairless Skin bieten die dauerhafte Haarentfernung mit SWT für beinahe alle Körperbereiche an. Hier ist es auch möglich, vorab eine kostenlose Probebehandlung in Anspruch zu nehmen und sich dabei selbst von der hohen Wirksamkeit des modernen Verfahrens zu überzeugen.