18. Mai 2024

Die 12 wesentlichen Produkte für deine Make-up-Tasche

Es ist nicht notwendig, die neuesten Trendprodukte zu besitzen, um eine erfolgreiche Beauty-Routine zu haben. Dennoch benötigen Sie qualitativ hochwertige Grundprodukte, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind und einfach zu verwenden sind, um wertvolle Minuten in Ihrem Badezimmer zu sparen. Hier ist eine Liste von 12 Make-up-Produkten, die Sie in jeder Situation in Ihrer Tasche haben sollten.

Die Grundierung

Die Grundierung ist ein echter Vorteil für das Schönheits-Make-up, sie hilft, den Teint zu vereinheitlichen, zu glätten und frischer aussehen zu lassen, wenn sie richtig aufgetragen wird. Wählen Sie eine Farbe, die identisch oder sehr nahe an Ihrem Hautton liegt. Die Verwendung einer helleren oder dunkleren Grundierung als Ihr Hautton kann zu einem unnatürlichen Aussehen führen und es besteht die Gefahr, dass eine Linie zwischen Ihrem Hals und Ihrem Gesicht sichtbar wird. Das Ziel des Make-ups ist es, Sie zu verschönern, nicht Ihre Farbe zu verändern.

Der Concealer

Neben der Reduzierung von Müdigkeitserscheinungen kann der Concealer auch Rötungen und Pigmentflecken mildern. Wenn Sie nur ein Produkt verwenden sollten, wird dringend empfohlen, den Concealer zu wählen.

Das transparente Puder

Das transparente Puder wird vor und/oder nach dem Auftragen der Grundierung verwendet, um das Make-up zu fixieren. Bei trockener Haut wird empfohlen, es vor der Grundierung aufzutragen, um zu vermeiden, dass die Haut zu matt und pudrig erscheint, was trockene Haut hervorheben würde. Das Auftragen vor der Grundierung ermöglicht es, von der Fixierwirkung zu profitieren, ohne die Haut übermäßig zu mattieren. Bei fettiger Haut hilft es, vor und nach der Grundierung angewendet zu werden, um den Glanz zu reduzieren und länger ein perfektes Aussehen zu bewahren.

Der Rouge

Heute gibt es Rouge in verschiedenen Farben und Texturen. Für ein natürliches Ergebnis wird empfohlen, Creme-Rouge zu verwenden, da es auf der Haut schmilzt. Es ist ideal für trockene und reife Haut geeignet. Fettige Haut sollte sich eher für ein kompaktes Puder-Rouge entscheiden, um Glanz zu vermeiden.

Der Augenbrauenstift

Der Augenbrauenstift hilft, Ihre Augenbrauen nachzuzeichnen und bei Bedarf zu füllen. Wählen Sie eine Nuance, die heller als Ihre Haare ist, oder dieselbe Farbe, um Ihren Blick nicht zu verhärten und Ihnen ein strenges Aussehen zu geben. Versuchen Sie nicht, eine neue Form zu schaffen, sondern folgen Sie eher ihrer natürlichen Form.

Der Lidschatten

Drei oder fünf Farben reichen aus, um verschiedene Looks zu kreieren. Es ist nicht notwendig, alle Urban Decay-Paletten oder andere zu besitzen, wenn Sie nicht sicher sind, jede Farbe zu verwenden. Am einfachsten ist es, 3 oder 5 Farben zu haben, mit denen Sie von natürlichen bis zu ausgefeilten Looks alles kreieren können (z. B. Beige, Taupe, Braun, Grau und Schwarz).

Die Mascara

Sie vergrößert Ihren Blick und macht ihn intensiver. Mascara ist ein Muss in jedem Make-up-Beutel, denn sie hilft, den Blick zu vergrößern oder sogar zu intensivieren, je nachdem, wie viel verwendet wird. Da die Augen ein empfindlicher Bereich sind, sollten Sie sie zwischen 3 und 6 Monaten wechseln. Für eine bessere Hygiene und Konservierung:

  • immer den Deckel aufbewahren
  • vermeiden Sie es, Luft einzulassen, indem Sie die Bürste im Tubus hin- und herbewegen
  • leihen Sie Ihre Mascara nie aus und borgen Sie sich auch keine.

Die Kajalstifte

Schwarze und weiße oder beige Kajalstifte sind ein Muss. Haben Sie immer schwarze und weiße oder beige Kajalstifte in Ihrem Make-up-Beutel, um verschiedene Effekte für Ihr Augen-Make-up zu erzielen. Der weiße oder beige Kajal für dunklere Hauttöne ist mein Geheimnis, um den Blick zu vergrößern und zu „erwecken“. Der schwarze Kajal hat den gegenteiligen Effekt und ist nützlich für einen glamouröseren Look oder auch um sehr große Augen zu verkleinern.

Eyeliner

Wählen Sie zwischen flüssigem oder Gel-Eyeliner, je nach Ihren Vorlieben. Wenn Sie sich unsicher sind, wählen Sie eher einen Gel-Eyeliner, da er einfacher zu handhaben und zu konservieren ist. Der flüssige Eyeliner ist schwerer zu handhaben, wenn man nicht daran gewöhnt ist. Achten Sie immer darauf, ihn gut zu verschließen, um ein Austrocknen zu vermeiden. Verwenden Sie einen Eyeliner-Pinsel oder einen abgeschrägten Pinsel für eine präzise Anwendung.

Der Lipliner

Mit einem Lipliner den Umriss der Lippen zu zeichnen, schafft die Illusion vollerer oder dünnerer Lippen, abhängig von der Art des Zeichnens und der Farbe. Wenn Sie einen dunklen Lipliner verwenden, erscheinen Ihre Lippen dünner. Im Zweifelsfall wählen Sie einen Lipliner in derselben Farbe wie Ihren Lippenstift. Der Lipliner hilft auch dabei, nicht über die Ränder zu malen, wenn Sie Ihren Lippenstift auftragen.

Der Lippenstift

Wählen Sie ihn nach Ihrem Geschmack und Stil. Nichts ist besser als ein schöner Lippenstift, um Ihr Lächeln zu verschönern. Wenn Sie nur zwei Farben wählen müssten, wäre es ein Rot und ein Nude. Rot verleiht einen sehr eleganten und raffinierten Touch, während Nude Ihnen ein sehr natürliches Aussehen verleiht.

Der Lipgloss

Durch sein glänzendes Finish lässt der Lipgloss Ihre Lippen voller erscheinen. Ein transparenter Gloss lässt sich über jede Lippenstiftfarbe auftragen, ohne die Farbe zu verändern. Sie können auch farbige Glosses wählen, um die Farbe Ihres Lippenstifts zu intensivieren oder umgekehrt. Ich mag es zum Beispiel, einen roten Gloss auf roten Lippen oder einen rosafarbenen Gloss auf mit einem braunen Stift gefüllten Lippen für Nude-Lippen auf dunkler Haut zu verwenden.

Brauche ich all diese Make-up-Produkte?

Diese Liste lässt sich je nach Ihren Bedürfnissen, Wünschen und Make-up-Gewohnheiten anpassen, es ist nicht notwendig, alle diese Produkte in Ihrer Make-up-Tasche zu haben. Aber wenn Sie wirklich Spaß daran haben möchten, sich selbst zu verschönern und zu lernen, wie Sie sich am besten in Szene setzen, können Sie diese hochwertigen Make-up-Produkte ausprobieren.

Bevor Sie wählen, sollten Sie:

  • Ihre Vorzüge kennen, um klar zu sein, was Sie hervorheben möchten (eher die Augen? Den Mund?)
  • die Farben und Texturen kennen, die am besten zu Ihrer Körperform, Ihrer Hautfarbe, Ihren Augenfarben passen
  • wissen, welche Produkte zu verwenden sind
  • fähig sein, die Make-up-Produkte entsprechend Ihrem Körper auszuwählen
  • wissen, wie man sie aufbewahrt

Aktuelle Beiträge

Ähnliche Beiträge