Wer auf der Suche nach einem individuellen Geschenk für das Baby von Verwandten, Freunden, Kollegen oder Nachbarn ist, der stößt dabei auf die Möglichkeit der Personalisierung von Babygeschenken. Auf welche unterschiedlichen Arten man solche Personalisierungen vornehmen kann und welche Babygeschenke sich perfekt zum Personalisieren eignen, dazu erhält man in unserem Artikel praktische Tipps.

Wie können Babygeschenke personalisiert werden?

Auf welche Art und Weise sich Geschenke für ein Baby personalisieren lassen, hängt selbstverständlich von der Art des Geschenks und dem vorhandenen Platz ab. Klassische Formen der personalisierten Gestaltung sind die Verwendung des Namens oder eines Textes, welcher beispielsweise Namen und Geburtsdatum des Kindes enthält. Ebenso lassen sich eigene Fotos für personalisierte Babygeschenke nutzen. Diese können wahlweise das Kind selbst, dessen Eltern, Großeltern, Paten oder andere Motive zeigen. Ebenso ist es möglich, das Design für die Personalisierung komplett frei zu gestalten und dabei eigene Ideen umzusetzen.

Je größer ein Babygeschenk ausfällt, desto mehr Platz bietet es für eine individuelle Gestaltung und die Kreativität des Schenkenden. Für die Personalisierung werden Verfahren des Druckens und Stickens bei Geschenken aus Stoff, Kunststoff und anderen Materialien genutzt. Auch eine Gravur ist beispielsweise bei Geschenken aus Edelstahl möglich.

Welche Babygeschenke eignen sich zum Personalisieren?

Für die Personalisierung mit Namen, Foto oder anderen Motiven kommt eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Geschenke in jeder Preisklasse in Frage. Zu den Klassikern gehören Kuscheltiere und flauschige Kissen, welche sich besonders schön mit dem Kindesnamen gestalten lassen. Auch Babykleidung kann mit einem Namen, einem lustigen Spruch oder einem Foto zum ganz individuellen Geschenk für ein Baby und dessen Eltern werden. Außerdem eignet sich verschiedenes Babyzubehör als personalisiertes Geschenk.

Schnuller und Fläschchen beispielsweise sehen mit aufgedrucktem Namen des Kindes nicht nur niedlicher aus, die Personalisierung beugt auch einer Verwechslungsgefahr vor, wenn die Eltern mit ihrem Nachwuchs die Krabbelgruppe oder das Babyschwimmen besuchen und dort mit anderen Eltern und ihren Kindern in Kontakt kommen. Zu den Textilien, die sich online schnell und einfach personalisieren lassen, zählen Lätzchen, Halstücher, Schlafsäcke, Badetücher, Schmusetücher und Wickeltaschen.

Ebenfalls eine praktische Funktion erfüllen personalisierte Kinderteller, Becher, Schüsseln, Besteck und Pflegeprodukte wie eine Bürste oder Zahnbürste. Möchte man einen kleinen Geschenkkorb für ein neu geborenes Baby oder zum ersten Kindergeburtstag überreichen, kann man sich mehrere zueinander passende Babyartikel aussuchen und diese ganz nach den eigenen Wünschen personalisieren lassen. Über ein so liebevoll ausgesuchtes Geschenk freuen sich die Eltern des Kindes garantiert.