BigLike Images/shutterstock.com

Keiner mag kalte Füße, ob beim Wintersport, beim Spazieren oder zu Hause auf der Couch. Beheizbare Socken lösen dieses Problem. Sie können diese Socken jederzeit über die Fernbedienung an und ausschalten, egal wo sie sich befinden.

Die dazu gehörige Fernbedienung bietet ihnen die Wahl zwischen drei verschiedenen Wärmestufen, damit Sie die richtige Wärmeeinstellung für ihren Fuß auswählen können, egal ob sie grade unterwegs auf der Piste sind oder ob sie zu Hause am Schreibtisch sitzen. Beheizbare Socken geben Ihnen die Möglichkeit immer warme Füße zu haben, egal zu welcher Gelegenheit.

Die verschiedenen Modelle von beheizbaren Socken

Die Socken haben einen 80-prozentigen Anteil von Baumwolle, 12 Prozent Nylon und 8 Prozent Elasthan, und haben somit rund um ein sehr angenehmes Tragegefühl. Sie können sich aussuchen, ob Sie das lange oder kurze Modell haben wollen. Beide Modelle heizen die Sohle, den Zehenbereich und die obere Seite ihres Fußes und spenden somit die Wärme ideal, denn wenn diese Bereiche gewärmt werden, folgt der Rest des Fußes ganz automatisch. Empfohlen wird das kurze Modell, welches bis unter die Wade reicht, für Wanderer, Radfahrer und Sportler, da es speziell für diese Gruppen entwickelt wurde.

Das lange Modell reicht bis unter das Knie und ist ideal für Skifahrer, Snowboarder, Radfahrer und Sportler geeignet. Beheizbare Socken können auch im alltäglichen Gebrauch für Menschen, die schnell kalte Füße bekommen, oder am Raynoud Syndrom leiden, genutzt werden, also brauchen Sie sich nie wieder Gedanken über kalte Füße machen. Weil die Socken über die Fernbedienung ganz einfach ein und ausschaltbar sind, müssen sie nicht mal die Socken wechseln, wenn es Ihnen zu warm ist, denn sie können die Temperatur ganz einfach über Knopfdruck anpassen.

Beim Akku liegt die Lösung

Der Akku hält für bis zu 10 stunden und hat eine immense Leistung. Der Akku hält also den ganzen Tag, und wenn sie nach Hause kommen, können sie den Akku einfach wieder aufladen, damit Sie die Socken gleich am nächsten Tag wieder nutzen können. Beheizbare Socken werden wegen des leistungsstarken Akkus nur mit hochwertigen Akkus geliefert. Auch hier haben Sie die Wahl, ob Sie einen Akku mit 2.600mAh oder mit 3.000mAh haben wollen. Für kältere Regionen wird der stärkere Akku mit 3.000mAh empfohlen, da er mehr Energie auftreiben kann und somit auch länger hält. Die Heizdrähte im Strumpf können eine wärme von bis zu 68°C erreichen, somit müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass es zu kalt wird.

Stil mit Warmen Füßen

Beheizbare Socken sind eines von unseren Kleidungsstücken, die zu der Kategorie Beheizte-Kleidung gehört. Beheizbare Socken haben den Vorteil, dass sie jeden beliebigen Schuh darüber anziehen können. Je besser die Isolierung der Schuhe ist, desto besser heizen die beheizbaren Socken. Egal ob ihre Wanderschuhe, Skistiefel oder Alltagsschuhe, ihre Füße werden immer gewärmt mit diesen Socken, auch drinnen für die kalten Tage, wenn die Heizung einfach nicht ausreicht für den kalten Boden. Sie können die Schuhe auf ihr Outfit anpassen und müssen sich keine Gedanken darüber machen, ob der Schuh zum Rest des Outfits passt.