Dean Drobot/123RF.COM

Neujahrsziele… Wer kennt sie nicht. Jeder möchte nach dem angegessenen Winterspeck nach Neujahr so richtig durchstarten. Dabei ist egal wie. Durch joggen im Wald, durch die Brigitte Diät oder im Fitnessstudio. Hauptsache die Sommerfigur stimmt. Leider ist es sehr häufig, dass diese besagten Neujahrsziele nicht erreicht werden. Gründe dafür gibt es viele. In 80% der Fälle fällt jedoch alles auf eine Ursache zurück. Und zwar mangelnde Disziplin.

Wie aber trainiert man seine Disziplin und wie kann man seine Neujahrsziele erreichen?
Das ist ein sehr komplexes Thema und man wird meist nicht von heute auf morgen einen eisernen Willen bekommen, aber ein Versuch ist es wert. Und durch diesen Versuch + Training, kann man seinen Disziplin Muskel trainieren. 3 Tipps, die Du Dir auf jeden Fall zu Herzen nehmen solltest, damit Du eine bessere Disziplin bekommst, haben wir hier für Dich aufgeschrieben.

Tipp 1: Start with why

Ein Warum ist der Auslöser und sorgt für die richtige Disziplin. Warum also willst Du z.B. abnehmen? Male dir diesen Grund aus, damit er eine noch stärkere Wirkung erhält. Ein Beispiel: Wenn ich Dir 10€ geben würde, damit Du über ein 10m langes Seil laufen sollst, welches auf dem Boden liegt, würdest Du es machen? Ich gehe stark davon aus, dass Du es machst.

Wenn ich Dir 10€ geben würde, damit Du über ein 10m langes Seil laufen sollst, welches zwischen zwei Hochhäusern in 30m Höhe gespannt ist, würdest Du es machen? Ich gehe stark davon aus, dass Du es nicht machst. Wenn ich Dir jedoch 10€ geben würde, damit Du über ein 10m langes Seil laufe sollst, welches zwischen zwei Hochhäusern in 30m Höhe gespannt ist und auf der anderen Seite brennt es und dein Kind ist auf dem Dach, würdest Du es machen?

Hier würdest Du wiederrum alles Mögliche machen, damit Deinem Kind nichts passiert. Siehst Du die Unterschiede? Es ist der Unterschied des Warums. Das Warum bestimmt dein Handeln und alle deine Entscheidungen. Male es Dir daher aus und führe es Dir immer wieder vor Augen.

Tipp 2: Verhasple dich nicht

Setze Dir 3-5 Regeln und halte Dich an diese. So musst Du nicht direkt zu viel verändern und wirst dank der Regeln dennoch zum Erfolg kommen.

Beispiel:

  1. Mindestens 4 Mal die Woche Sport
  2. Jeden Tag 500g Gemüse
  3. Keine Süßigkeiten
  4. Jeden Morgen 500g Magerquark
  5. Mindestens 3 Liter trinken am Tag

Verkompliziere es nicht und Du wirst weniger Energie benötigen, um deine gewünschten Erfolge zu erzielen.

Tipp 3: Suche Dir ein gutes Umfeld

Es ist wichtig, dass Die Leute um Dich herum, deine Neujahrsziele nicht kaputt machen. Daher solltest Du Dir Menschen suchen, die dieselben Ziele verfolgen. Das stärkt Dich in deinen Entscheidungen und lenkt Dich nicht ab. Sehr hilfreich kann es sein, dass richtige Fitnessstudio zu besuchen und sich da Freunde zu machen. Aber auch ein Youtube Kanal oder Facebook Gruppen können helfen, den eisernen Willen zu bewahren, da man regelmäßig in seinem Handel bestärkt und motiviert wird.

Wir haben einen ganz besonderen Deal für Dich aushandeln können. Bei der Fitnessstudiokette Fitklusiv kannst Du ab dem 2.1.2019 eine Mitgliedschaft abschließen und in den ersten 3 Monaten für nur 9,98€ trainieren. Fitklusiv ist dafür berüchtigt, dass sie über ein kompetentes Personal, viel Wellness und einen schönen Fitnessbereich verfügen.

Du musst lediglich hier auf die Fitklusiv Webseite klicken und Dir online einen Termin vereinbaren. Somit sicherst Du Dir dieses Angebot. Beeil dich aber! Die Aktion endet bereits am 28.2.19. Wir hoffen Du freust Dich über diesen Deal. Viel Erfolg beim Erreichen Deiner Ziele!