Kate Kultsevych/shutterstock.com

Spätestens nach einigen Jahren Beziehung stellt sich im Liebesleben von Paaren oft Langeweile ein. Routinen haben die Spontanität abgelöst und der Partner ist einem so vertraut, dass mit keinen Überraschungen mehr zu rechnen ist. Wer frischen Wind in das eigene Liebesleben bringen und dabei seinen Partner überraschen möchte, der findet hier einige Anregungen für neuen Schwung und prickelnde Erotik.

Sextoys ergänzen das Liebesleben

Sexspielzeug bringt neue Reize und Abwechslung in das routinierte Sexleben und kann daher eine echte Bereicherung sein. Möchte eine Frau ihren Partner mit einem Sextoy speziell für den Mann überraschen, dann ist eine Wichsmaschine für Männer eine beliebte Wahl. Beim gemeinsamen Liebesspiel oder der Masturbation bringt sie ganz neue Impulse und gehört daher zu Recht zu den beliebtesten Sextoys für Männer. Neben der Wichsmaschine bietet der Fachhandel noch eine Vielzahl weiterer Sextoys für Männer, Frauen oder Paare an. Handschellen sorgen für ein ganz neues Machtverhältnis beim Sex, Vibratoren dienen der Stimulation von Frauen und Plugs lassen Nutzer die Lust der analen Stimulation entdecken. Im Hinblick auf Sexspielzeug gilt: Nach Herzenslaune ausprobieren, denn so findet jeder schnell die Sexspielzeuge ganz nach dem eigenen Geschmack.

Neues ausprobieren und Abwechslung ins Liebesleben bringen

Neben Sextoys kann auch ein Ausbrechen aus der Routine für neuen Schwung im Liebesleben sorgen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem ungewöhnlichen Ort für ein erotisches Date? Neben dem Klassiker des Hotelzimmers kann auch das eigene Auto zum Ort der Liebe werden. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass unbedingt ein abgelegener Parkplatz gewählt werden sollte, um ungewollte Zuschauer zu vermeiden. Stille Orte in der Natur haben für manche Paare ebenfalls einen großen Reiz. Das Auge isst bekanntlich mit und das gilt nicht nur für die Nahrungsaufnahme. Um dem eigenen Partner unbändige Lust auf ein gemeinsames, erotisches Stündchen zu machen, darf ruhig tief in die Trickkiste der sexy Dessous gegriffen werden.

Auch Rollenspiele mit entsprechendem Outfit können die Fantasie anregen und für neuen Schwung im Bett sorgen. Für mutigere Paare bietet sich der Besuch einer Erotikveranstaltung an. Hier gibt es viel zu beobachten, neue Impulse und jede Menge Rückzugsraum für das eigene Sexleben an einem ungewohnten Ort.

Extra Tipp: Über Bedürfnisse sprechen und gemeinsam experimentieren

Wenn Routinen und der Alltag zum Lustkiller geworden sind, sollten Paare unbedingt das Gespräch miteinander suchen. Welche Bedürfnisse, erotischen Fantasien und geheimen Wünsche haben beide? Wer über diese Themen spricht, der findet schnell neue Impulse für das eigene Liebesleben und kann aus eingefahrenen Routinen ausbrechen. So entsteht neue Lust auf den Partner oder die Partnerin und das Sexleben nimmt wieder Fahrt auf. Falls Paare alleine nicht aus einer Sexkrise ausbrechen können, helfen Sexualtherapeuten beim Ermitteln der eigenen Bedürfnisse.