Andrey Kiselev/123RF.COM

Ein romantischer Urlaub sorgt bei Ehepaaren ebenso wie bei frisch Verliebten für einen Bauch voller Schmetterlinge. Der Kurzurlaub holt Menschen aus dem Alltagstrott. In einer komfortablen Umgebung warten neben romantischen Stunden auch kulinarische Verwöhnung, Candle-Light-Dinner oder Entspannung durch schöne SPA-Angebote. Aber was unterscheidet das Romantikwochenende von anderen Urlaubsformen und welche verschiedenen Möglichkeiten kann es bieten?

Das zeichnet einen echten Romantikurlaub aus

Ein romantisches Wochenende für zwei stellt das Paar bewusst in den Mittelpunkt. Anstatt externe Ausflugsangebote zu machen, sorgt der Romantikurlaub dafür, dass zwei Menschen ein Höchstmaß an Quality Time miteinander verbringen können. Das Paar kann sich dabei gezielt auf die eigenen Bedürfnisse konzentrieren und die gemeinsame Liebe unter sich voll auskosten. Romantische Hotels konzentrieren sich dabei darauf, dass das Frühstück ans Bett gebracht wird, private Massagen für Paare angeboten werden, Essen bei Kerzenschein angeboten wird und eine verführerische Dekoration vor Ort bereit steht.

In einer schönen Umgebung kann sich das Paar fernab vom normalen Alltag ganz auf sich konzentrieren. Da kommen auch bei Paaren, die lange verheiratet sind, schnell wieder Schmetterlingsgefühle im Bauch auf.

Die Leidenschaft mit dem richtigen Wein wecken

Auch kulinarisch werden Paare bei einem Romantikurlaub verwöhnt. Wer guten Wein schätzt, kann spezielle Angebote nutzen. Manche Hotels bieten Weinproben an, bei denen die Gäste einen besonderen Tropfen aus der Region kosten können. Wer lieber Champagner genießen möchte, erhält auch dazu Gelegenheit. Viele Weinregionen befinden sich in einer schönen Landschaft, die ein ausgezeichnetes Naturpanorama für romantische Spaziergänge bietet. Beim Spazieren durch die Weinberge oder dem Schlendern durch schöne Gassen wird die romantische Ader gezielt geweckt.

Am Abend eines schönen Ausflugs kann sich das Paar bei Kerzenschein tief in die Augen blicken und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Gutes Essen und Trinken ist nur ein Teil der vielen sinnlichen Verwöhnmomente, die ein Romantikurlaub bereithält. Der gemeinsame Besuch von Konzertabenden oder einem Theaterstück kann einen Romantikurlaub bereichern. Das Paar kann sich schöne Kleidung mitnehmen und vor Ort in einer luxuriösen Umgebung das Leben genießen.

Auch der Besuch eines Casinos eignet sich dazu besonders gut. Im Smoking oder einem schönen Kleid können Paare hier nicht weit von ihrem Hotel den Abend in einer mondänen Umgebung genießen. Wer schon immer mal ein Casino besuchen wollte, kann dies mit einem romantischen Urlaub verbinden. Während des Aufenthalts wird das Paar fest als Paar wahrgenommen. Auch daran erfreuen sich die meisten Menschen.

Zeit am Meer oder an einem schönen See

Viele Paare zieht es auch ans Meer oder an einen schönen See. Je nachdem, wo sich der Wohnort befindet, kann sich eher das eine oder das andere anbieten. Das schöne Wasser eines großen Sees oder die Wellen am Strand eines Meers versetzen die Seele in eine besondere Stimmung. Während die Sonne untergeht, wird die Landschaft in ein einzigartiges Licht getaucht. Das Plätschern des Wassers beruhigt den Geist und lenkt die Wahrnehmung des Menschen auf sein Inneres.

In der Folge werden Gefühle intensiver wahrgenommen, als dies in anderen Umgebungen der Fall ist. Die ideale Voraussetzung, um die eigene Liebe zum Partner aufzufrischen. Viele Strandhotels an der Nordsee machen entsprechende Angebote für Paare. Aber auch am Bodensee gibt es die perfekte Gelegenheit dazu. Wer wiederum die Landesgrenzen überschreiten möchte, kann beispielsweise einen kurzen Urlaub am Gardasee buchen. Auch in diesen Hotels wird eine umfangreiche Versorgung gewährleistet.

So muss sich das Paar weder um das Essen noch um andere Dinge kümmern. Wer einen Romantikurlaub nutzt, sollte die gesamte Zeit vor Ort voll für sich nutzen können. Viele Paare schalten über den Tag sogar ihre Handys aus oder lassen das Telefon gleich ganz zu Hause. Während der gemeinsamen Auszeit gibt es dann keinerlei Ablenkungen.

Die Themen eines Romantikurlaubs können gezielt ausgewählt werden

Wie kaum ein anderes Urlaubsangebot bietet das Romantikwochenende eine große Bandbreite an verschiedenen Themen. Die Hotels wissen sehr genau, dass es sich um einen kurzen Urlaub handelt und die Paare deshalb gezielter als bei anderen Ferien auf die Ausrichtung des Angebots achten. Zudem kommt nicht bei jedem Gast in der gleichen Umgebung die richtige Stimmung auf. Manche Hotels setzen deshalb auf Gourmet-Menüs, die verwöhnte Zungen mit außergewöhnlicher Kost versorgen.

Andere Hotels bieten umfassende Massageangebote oder besondere Bäder an. Wer gerne freizügig in den Tag startet, kann auch Hotels samt privater Sauna nutzen. Manche der Hotels bieten eine rustikale Umgebung an, andere sind besonders luxuriös eingerichtet. Auch Unterbringungen mit exotischer Badelandschaft gibt es. Eine weitere Möglichkeit für einen romantischen Urlaub ist das Mieten eines Hausboots oder spezieller Unterbringungen. Hier können Paare auf dem Wasser übernachten oder andere Unterbringungen mieten, die man so schnell nicht wieder vergessen wird.

Eine spezielle Unterbringung kann das Paar sehr schnell aus einem vollen Arbeitsalltag herausholen und dazu einladen, gemeinsam die Beine baumeln zu lassen. Auf diese Weise lernen sich Paare wieder von ihrer Schokoladenseite kennen.